Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von mr  -  Seite 2
Neueste

Video von der Protestaktion zum §31 der Russischen Verfassung

Von   /  2. August 2010  /  Aktuell, Bilder, Heimat-Russland, Video  /  Keine Kommentare

mr – Vor dem Gostini Dvor wurde am 31. August die Protestaktion des Aktionsbündnis „Strategie 31“ nach Warnung und Ankündigung der Räumiung von den Einsatztruppen des Innenministeriums aufgelöst. Nach dem noch freundlich via Megafon mitgeteilt wurde das die Veranstaltung nicht genehmigt und damit nicht legal ist und die Menschen sich doch bitte verteilen sollen, begann […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Blaulicht-Missbrauch bald noch teurer!

Von   /  9. Juni 2010  /  Aktuell, Kommentar:, Typisch Russland, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Max Reiter In der Duma wurde eine Gesetzesvorlage eingebracht, die es nur noch einer genau definierten Gruppe von Sicherheitskräften erlaubt, mit „Blaulicht“ durch Moskau und das Land zu jagen. Der Missbrauch würde bei Annahme des Gesetzes zu starkem Zulauf bei der FSO, dem Föderalen Wach- und Sicherheitsdienst, sorgen – einer der wenigen Organisationen, welche […]

mehr…
Neueste

Mini-Flashmob protestiert gegen feudale Blaulichter – Die Omon lacht nicht mit2

Von   /  5. Mai 2010  /  Aktuell, Auto, Ticker, Typisch Russland, Verkehr  /  1 Kommentar

mr. In Moskau haben sich am 2. Mai ein paar wenige Spass-Aktivisten mit blauen Eimern und Plastikbechern auf dem Kopf zu einem Flashmob versammelt, um auf die „mittelalterlichen Feudalrechte der blauen Blinklichtern“ hinzuweisen. Die Fahrzeuge mit den Blaulichtern haben immer und überall Vorfahrt und sind eigentlich nur hohen Staatsvertretern vorbehalten. Doch mit dem Spaziergang wurde […]

mehr…
Neueste

Protesttag in St. Petersburg

Von   /  21. März 2010  /  Aktuell, Heimat-Russland, Ticker  /  3 Kommentare

mr. –  Was in den internationalen Medien als „Tag des Zorns“ kommuniziert wurde, war in St. Petersburg eine gar nicht so zornige, dafür geordnete politische Demonstration mit einer unübersichtlichen Vielzahl von Parteien und  Gruppierungen (mit Fotoreportage siehe unten).

mehr…
Neueste

Der neue Schnellzug Sapsan provoziert Anrainer zwischen St. Petersburg und Moskau

Von   /  17. März 2010  /  Aktuell, Eisenbahn, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm. – Einige Bewohner des Twerer und Leningrader Gebiets – links und rechts der Zugtrasse – haben dem neuen Schnellzug „SAPSAN“ den Krieg erklärt. Immer öfter werden die superschnellen Züge mit Steinen oder Eisschollen beworfen. Einige Anwohner drohen damit, die Geleise zu blockieren oder „Schneemänner“ auf den Schienen zu bauen.

mehr…
Neueste

Erinnerung an: Roman Trachtenberg

Von   /  21. November 2009  /  Aktuell, Personen-Dossiers, PetersBürger, Ticker  /  Keine Kommentare

mr. Durch den plötzlichen Herztod von Roman Trachtenber verliert St. Petersburger eines seiner schillernsten Originale. Bekannt wurde Roman Trachtenberg unter anderem durch seinen Cabaret-Club Halli-Galli der an die Berliner Kabarets der 20er Jahre erinnerte und eine deftige erotische Show zum Besten gab. Ein skandalsüchtiger, vorsätzlich unerzogener Bürgerschreck wie Roman Trachtenberg konnte trotz oder wegen seiner […]

mehr…
Neueste

St. Petersburger IT Club für Ausländer gegründet

Von   /  7. Oktober 2009  /  Aktuell, Computer & Software, Organisationen-Vereine, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER – Der informelle Computer Club SPIT hat den Weg aus dem Internet in die reale Welt gefunden. Der Club der sich bislang nur im speziellen Social Network „internations“ getroffen hat. Die Mitglieder des St. Petersburger IT Club „SPIT“ treffen sich jetzt 1x im Monat auch persönlich zum offenen IT-Business Lunch.

mehr…
Neueste

Noch ein 80m Hochhaus am Moskowski Prospekt

Von   /  8. September 2009  /  Architektur, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Die Firma „ВТБ Development“ plant an der Stelle der Metrostation ELEKTROSILA einen 80m Turm zur gemischten kommerziellen Nutzung zu erstellen.  Das Projekt wurde vom im März diesen Jahres vom zuständigen Komitee des Stadtrats gutgeheisen. Der Moskauer Prospekt – Bausünden zerstören den alten Generalplan Das 20 Etagenhaus wird sich in die Reihe der Bausünden […]

mehr…
Neueste

Paketozid , Gehwegparken und ein St. Petersburger Sommertheater

Von   /  4. Juli 2009  /  Aktuell, Heimat-Russland, Kommentar:, Typisch Russland, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Kommentar von Max Reiter: Die ganze Stadt schäumt in Aufregung. Das Sommerlochthema für dieses Jahr scheint gefunden und ein paar Politiker und Beamten bekomme die blanke Wut und Verachtung der Medien und breiter Bevölkerungsschichten zu spüren. Die seit Jahren gerne verwendeten „Vakuumverbundglasfenster“ (vor allem solche mit Plastikrahmen) hier in Russland „Steklopakete“ genannt, sind bei vielen […]

mehr…
Neueste

Die Bankbrücke, 4 Greifen und wie es kommt, dass immer die falschen Firmen die Aufträge bekommen ?

Von   /  26. Juni 2009  /  Aktuell, Bilder, Gemeindeleben, Typisch Russland, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mr – Vor weniger als 3 Monaten wurde die berühmte Bank-Brücke gegenüber der ehem. „Assignaten-Bank“ und heutigen Finanz-Ökonomischen Universität „FINEC“  am Gribojedowkanal neu renoviert. Die Brücke, speziell die Greifen welche die Trageketten halten sind bereits wieder renovierungsbedürftig. Wie kann so etwas zustande kommen ?  Nun – da wir das nicht wirklich genau wissen wie das […]

mehr…
Neueste

Frauenkloster „zugemauert“ – private Denkmalschützer klagen

Von   /  16. Februar 2009  /  Aktuell, Bilder, Kultur  /  1 Kommentar

mr.- Die zum Propekt gelegenen Gebäude, Kapelle und der Glockenturm des Frauenkloster Woskresenski Nowodewitschi Monastir am Moskauer Prospekt sind mit viel Aufwand restauriert worden. Die goldenen Kuppeln glitzern wieder. Das Umfeld des einzigen aktiven Frauenklosters in St. Petersburg ist dagegen zugemauert.

mehr…
Neueste

Kommentar: Korruption kennt keine Krise

Von   /  31. Januar 2009  /  Aktuell, Kommentar:, Typisch Russland  /  1 Kommentar

mr. – die „Nebenkosten“ für Führerscheinprüfungen steigen gegen den allgemeinen Trend Wer in St. Petersburg seinen Führerschein machen möchte, hat nicht nur die Wahl zwischen guten oder schlechten Fahrschulen und Fahrlehren, sondern auch, ob er mit oder ohne einen „Fallschirm“ in die praktische Prüfung gehen möchte. Man meldet sich bei der Fahrschule an, lernt, übt, […]

mehr…
Neueste

GM drosselt Produktion – Gewerkschafter bedroht

Von   /  29. Januar 2009  /  Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  2 Kommentare

mr.- General Motors hat in dem neuen Werk in Sankt Petersburg bei Schuschari Kurzarbeit angeordnet. Der US-Autogigant wird die Produktion in seiner russischen Fabrik bei St. Petersburg drosseln. Die Entscheidung sei auf die „sinkende Nachfrage auf dem russischen Markt“ zurückzuführen. Zudem werde die Fabrik auf eine verkürzte Arbeitswoche umgestellt. Die Maßnahmen sollten „einige Monate lang“ […]

mehr…
Neueste

McDonald`s-Attentat: hohe Haftstrafen und ein Freispruch

Von   /  19. Januar 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

MB. – Ein Gericht in St. Petersburg hat einen rechts motivierten Täter eines Bombenanschlags im letzten Jahr, der einem McDonald`s-Restaurant galt, wegen Terrorismus zu 15 Jahren Haft verurteilt, ein Mittäter, der ebenso vor Gericht stand erhielt sechs Jahre. Insgesamt standen vier Menschen vor Gericht. 10 leicht Verletzte nach der Explosion Bei der Explosion in der […]

mehr…
Neueste

Boris Strugazki: „Die Schrauben werden weiter angezogen“

Von   /  13. Januar 2009  /  Aktuell  /  1 Kommentar

mr, fontanka,: Im Interview mit dem Online Magazin „Fontanka“ äussert sich der Altmeister des Russischen Since Fiction, Boris Strugazki.  Er ist bekannt dafür, das er in seinen Sujets auch den „politischen“ Blick und auch den persönlichen in die Untiefen der menschlichen Seele nutzt. Boris Strugazki arbeitete als Astronom im Observatorium von Pulkowo und lebt in […]

mehr…
Neueste

Reisegruppe aus St. Petersburg in Israel tragisch verunglückt.

Von   /  16. Dezember 2008  /  Aktuell, Auto, Tourismus, Verkehr  /  Keine Kommentare

mr.- Eine Reisgeruppe von 49  Personen aus St. Petersburg und zwei Isreaelische Begleiter sind nahe der südisraelischen Hafenstadt Eilat mit Ihrem Bus einen 80 Meter tiefen Abhang hinuntergestützt. 24 der Insassen starben am Unfallort, weitere 20 sind mit zum Teil schweren Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert worden. Der Unfall ist einer der schwersten in der Geschichte […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Die Duma besticht die Ölindustrie

Von   /  8. Juli 2008  /  Aktuell, Energie, Kommentar:, Wirtschaft  /  1 Kommentar

mr – Zürich- Russland hat ein Energieproblem. Sowohl Gas- als auch die Ölförderung bleibt hinter dem Plan zurück. Es scheint das die Unternehmen die Technik und Exploration jahrelang vernachlässigt haben und jetzt trotz Rekordpreisen die Förderung rückläufig ist. Trendwende durch ein 6$ / Barrel Steuergeschenk ? Die aktuellen Rekordpreise für Erdöl spülten den Produzenten bereits […]

mehr…
Neueste

Die Illuminaten von St. Petersburg kommen aus Deutschland

Von   /  11. Juni 2008  /  Wirtschaft  /  Keine Kommentare

St. Petersburg,-mr,(ots) – Wer in der Nacht den Blick auf den TV-Funkturm von St. Petersburg schweifen laesst erlebt seit kurzem eine Überraschung. Anlässlich des PEF, dem 12. Internationalen Wirtschaftsforum, hat sich der Turm durch Blitze und Funkeln in eine Art riesigen Edelstein verwandelt. Es erstrahlt der 305m hohe Stahlfachwerkturm in einer wunderbaren Lichtschau. Auch die […]

mehr…