Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Markus Müller  -  Seite 2
Neueste

Es kommt Kraftwerk!

Von   /  9. Februar 2018  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Am Sonntag den 11.Februar spielt „Die elektronische Band schlechthin“ im Konzertsaal „Jubileni“ in St. Petersburg. Seit knapp  50 Jahren prägen die Düsseldorfer Avantgard Künstler das Geschehen. Seit 2013 sind sie wieder öfters live zu sehen.  Wie immer in stilbildenden Shows. Diesmal in 3D und mit 3D Brille. Es gäbe noch viel zu den Verdiensten und […]

mehr…
Neueste

Winterzeit – Eislaufzeit – Eine Übersicht über alle Eisbahnen in der Stadt

Von   /  4. Februar 2018  /  Aktuell, Service, Sport, Sportvereine  /  Keine Kommentare

Der Winter in St. Petersburg zeigt sich von seiner schönsten Seite. Pulverschnee und Temperaturen die nicht zu Kalt sind laden zum Spazierengehen in der Wintermärchenlandschaft ein. Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten im Winter gehört auch das Eislaufen. Kein Wunder, es gibt in der Stadt mehrere Hundert „Nachbarschafts“ Eisbahnen die meist kostenlos benutzt werden können. Einge davon […]

mehr…
Neueste

Petersbürger Nils Kalle: Vom Abenteuer im Norden und nördlicher

Von   /  10. November 2017  /  Aktuell, Heimat-Russland, In Piter - die Deutschen, PetersBürger  /  2 Kommentare

Von Markus Müller Nils Kalle gehörte zur ersten Generation von „Westlern“, die es in den Neunzigerjahren ins postsowjetische Russland verschlug, die hier ihr Glück und oft auch ihre Liebe fanden. Nach einem spannenden Zwischenspiel in Nord-Norwegen will der deutsche „Ur-Petersbürger“ jetzt wieder zurück nach Petersburg, das seine Heimat geworden ist.

mehr…
Neueste

Der erste Schnee in Petersburg 2017

Von   /  29. Oktober 2017  /  Fotogalerien, Ticker  /  Keine Kommentare

  Alexander Sergejewitsch Puschkins berühmtes Herbstpoem aus Eugen Onegin in Russisch und Deutsch: Уж небо осенью дышало, Уж реже солнышко блистало, Короче становился день, Лесов таинственная сень С печальным шумом обнажалась, Ложился на поля туман, Гусей крикливый караван Тянулся к югу: приближалась Довольно скучная пора; Стоял ноябрь уж у двора. Riecht es draußen schon nach […]

mehr…
Neueste

Viele neue Arbeitsplätze befördern Wohnungsbauboom im Moskauer Bezirk

Von   /  23. Oktober 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Ford-Tower

Die stetig wachsende wirtschaftliche Attraktivität im Moskauer Bezirk verursacht bei den Bauträgern breites Interesse am Wohnungsbau. Um die Nachfrage zu befriedigen, kaufen die Firmen ehemaliges Industriegelände und wandeln diese in Bauland für den Wohnungsbau die um. Im Jahr 2016 lag der Moskauer Bezirk auf Platz Drei bei den Wohnungsneubauten aller Bezirke Sankt Petersburgs. In Zahlen […]

mehr…
Neueste

FSB erwirkt Urteil gegen Telegram Messenger

Von   /  17. Oktober 2017  /  Aktuell, Internet, RUIT, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Für die Nichtbeantwortung eines FSB-Auskunftsverlangens zur Entschlüsselung von Nutzermeldungen hat das Gericht im Moskauer Meshanskybezirk die Londoner Telegram Messenger LLP zu einer Ordnungsstrafe von 800 Tausend Rubel (ca. 11886 €) verurteilt. Interfax zitiert die Richterin Julia Danilschik: „Die Firma Telegram Messenger LLP ist der Ordnungswiedrigkeit für schuldig befunden worden und es wird gegen Sie eine […]

mehr…
Neueste

Der Metro-Sicherheitsdienst prüft verschärfte Kontrollen

Von   /  27. Juli 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

Seit dem 24. Juli führt der Sicherheitsdienst der Metro Komplettkontrollen an einzelnen Metrostationen in St. Petersburg durch.  Wurden früher nur vereinzelt Passagiere mit grossen Gepäckstücken oder verdächtigen Rucksäcken zur Durchleuchtung gebeten, haben an einzelnen ausgesuchten Metrostationen, Vollkontrollen stattgefunden. Mit vergrößerter Mannschaft wurde jeder und jede, bei dem der auf volle Empfindlichkeit gestellte Metaldedektor piepste, zur […]

mehr…
Neueste

Regenbogen oder Regenkreis?

Von   /  24. Juli 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Ein Kranführer hat vor ein paar Tagen eine spektakuläre Aufnahme aus seinem Führerhaus in über 400m Höhe am Gazpromturm im Lachta-Zentr gemacht. Da er hoch genug auf dem Turm war konnte er nicht nur einen Teil eines Regenbogens, sondern den Ganzen Regen-„Kreis“ aufnehmen. Aber schauen Sie selbst was für einen , im wahrsten Sinne des […]

mehr…
Neueste

Grossbrand in den Kirow-Werken

Von   /  12. Juli 2017  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

In einem Teil der St. Petersburger Kirow Werke ist eine ca. 1000 m2 grosse Produktionshalle für Traktoren um die Mittagszeit in Brand geraten.щ Der Brand breitete sich rasch aus und wird  zur Zeit von 119 Feuerwehrleuten des Katastrophenschutzministeriums (МЧС) sowohl am Boden als auch in der Luft bekämpft. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte ist […]

mehr…
Neueste

Blog: Was hat der Schwarzwald mit dem deutschen Sieg im Kontinental-Pokal zu tun?

Von   /  3. Juli 2017  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Heimat-Deutschland, Heimat-Russland, Sport  /  Keine Kommentare

Bis vor Kurzem war Jogi Löw noch der unsichtbare Nachbar meiner Schwester im zwischen Schönberg und  Bürgle gelegenen Bietzighofen. In allen Nachschlagewerken im Internet steht zwar Wittnau, aber den Bietzighofnern ist das schon recht.  Sollen die Touristen doch alle auf der anderen Talflanke Ausschau halten.  Eingemeindet sind sie zwar, aber dafür immer noch mit dem […]

mehr…
Neueste

Alkoholverkaufsverbot wird in Sankt-Petersburg ausgeweitet.

Von   /  23. Juni 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

2012 trat in Russland das Verbot des Alkoholverkauf von 22 Uhr Abends bis 11 Uhr Morgens in Kraft. Es galt nur für normale Verkaufsstellen, Supermärkte, Kioske und nicht für die Gastronomie. Um lustigen Auswege nicht verlegen, wurde in Folge Alkohol u.A. nicht mehr verkauft sondern „verliehen“, gegen Pfand „verschenkt“, und am Ende hat sich jedoch in […]

mehr…
Neueste

BMW prüft die Übernahme des ehemaligen GM Opel Werks in St. Petersburg

Von   /  14. Juni 2017  /  Aktuell, Automotive, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- BMW sondiert mit dem russischen Industrie- und Handelsministerium die Möglichkeit im stillgelegten Werk der amerikanischen General Motors  ins St. Petersburg die Fertigung aufzunehmen. Wie die lokale Wirtschafzszeitung DP berichtet, verhandelt  das deutsche Unternehmen mit Minister Denis Manturow die Konditionen in dem seit März 2015 stillgelegten ehemaligen OPEL Werk bei Schuschari  am südlichen Stadtrand. Über […]

mehr…
Neueste

Kosmetik-Branche: Zeichen für eine Aufteilung bei „Rive-Gauche“

Von   /  7. Juni 2017  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- Die Milliardäre Pavel und Larisa Karaban teilen Ihr gemeinsames Geschäft auf. Zur Zeit sortieren und bewerten Sie Ihr noch gemeinsames russische Vermögen  unter dem der 25% Anteil an der  Parfümeriekette  „Rive Gauche“ mit einem Gesamtumsatz von 30 Milliarden Rubel, hervorzuheben ist. Mehrere Quellen auf dem Petersburger Markt  meldeten der lokalen Businesszeitung Delevoi Peterburg „DP“, […]

mehr…
Neueste

Post-Sowjetische Pin Up´s von Valery Barykin

Von   /  11. Mai 2017  /  Kultur, Poster, Ticker  /  Keine Kommentare

Valery Barykin ist ein Russischer Designer und Zeichner der seit den 2000er mit viel Ironie die  Plakat-Propaganda aus seiner Jugend mit klassischen Amerikanischem Pin-Up Postern mischt. Das Ergebnis ist nicht nur dekorativ, sondern ein positiv-ironischer Kommentar auf die Lebenssituation im Westen und Osten. Seine grosse Detailverliebtheit findet sich in der Darstellung typischer sowjetischer Produkte, Wasserspender, […]

mehr…
Neueste

Galerie: Frühling im Botanischen Garten und erneuter Wintereinbruch

Von   /  11. Mai 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Blick auf Pargolovo am 10. Mai

Der Mai (wie der April), der macht was er will. Das schöne Maiwetter hielt bis zum 9. Mai und der Siegesparade an, doch schon am Tag darauf waren die nördlichen Stadtgebiete und die Karelische Halbinsel von einem Wintereinbruch, Schnee und Eis in die Winterzeit versetzt. Anbei 2 Fotoserien von sonnig bis eisig.       […]

mehr…
Neueste

Surreales Peterhof im Frühlingsschnee

Von   /  18. April 2017  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Die Besucher des berühmten Parks in Peterhof konnten den Testlauf der Brunnen in geradezu surreal verzauberter Winterstimmung genießen.

mehr…
Neueste

Moskauer Milliardär wandelt Agrar-Geflügelfabrik in Wohnimmobilien um

Von   /  18. April 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

mm. – Ivan Shabalov, Moskauer Milliardär und auf Platz 11 der Russischen Hitliste „staatlicher Auftragsnehmer“ könnte bald einer der grösseren Immobilien Besitzer im stadtnahen Leningrader Oblast werden. Er wurde Aktionär der stillgelegten „Lagolovo“ Geflügelzucht bei Krasnoe Selo, deren wichtigster Besitz die 240 Hektar Land am Stadtrand sind. Die Anträge für die Umwandlung in Bauland sind […]

mehr…
Neueste

Hochgeschwindigkeitsverzugbindung zwischen Petersburg und Moskau wird schneller

Von   /  7. April 2017  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

mm.- Die „Sapsan“ Züge zwischen Moskau und St. Petersburg werden ab dem  1. Juni um 5 Minuten schneller Ihr Ziel erreichen. Wie der Presse-Service der „Russische Eisenbahnen“ (RZD) am Donnerstag den 6. April mitteilte, wird die schnellste Verbindung dann noch 3 Stunden und 35 Minuten für die knap 650 km lange Verbindung zwischen den beiden […]

mehr…
Neueste

Die Top Sankt-Petersburger Autohändler verkaufen wieder mehr Neuwagen

Von   /  9. März 2017  /  Auto, Automotive, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Auf der Basis einer Auswertung der Agentur“Auto-Dealer-SPb“ haben die 20 führenden Fahrzeugverkäufer von St. Petersburg im Jahr 2016 ein Umsatzplus von 14% erwirtschaftet. In der Stadt wurden im letzten Jahr insgesamt  94.600 Neuwagen verkauft, was einem Minus von 4% im Vergleich mit 2015 entspricht.  Erfasst wurden Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Das Führende Autohaus in der Stadt […]

mehr…
Neueste

S novim Godom! Frohes Neues Jahr!

Von   /  1. Januar 2017  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien  /  Keine Kommentare

mm – Allen Lesern ein frohes Neues Jahr! Die Silvesternacht war klar und bot allen St. Petersburgern gute Aussichten auf die festlich erleuchtete Stadt. Das neue Stadion und alle öffentlichen Gebäude mal aus dem Süden ( vom Dach)  fotografiert. Anbei ein paar Impressionen, dem Gazpromtower, den Kathedralen, dem Stadion bei Tag und Nacht, sowie 12 […]

mehr…