Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 6
Neueste

100 Jahre ohne einander – Finnland feierte seine Unabhängigkeit von Russland

Von   /  11. Januar 2018  /  Aktuell, Nachbarn  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Während 2017 in Russland und der übrigen Welt das düstere „Jubiläum“ der Oktoberrevolution dominierte, beschäftigte die Finnen – ihre hundertjährige Selbstständigkeit. Prächtig und ausgelassen und gleichzeitig still und bescheiden feierte der nördliche Nachbar Russlands den 100. Jahrestag seiner Loslösung vom russischen Imperium. Die Schokoladenfabrik Fazer gab Sondertafeln mit dem „100 Jahre […]

mehr…
Neueste

Russen dürfen wieder nach Ägypten fliegen

Von   /  11. Januar 2018  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Präsident Putin hat über die Neujahrstage ein Dekret unterzeichnet, nach dem ab dem 1. Februar wieder Flüge zwischen Moskau und Kairo möglich sind. Damit steht den Russinnen und Russen diese beliebte Urlaubsdestination wieder offen. Der Flugverkehr war eingestellt worden, nachdem am 31. Oktober 2015 ein Jet der Kogalymavia (Metrojet) auf seinem Weg nach St. […]

mehr…
Neueste

Miss-erfolgreiche Triumphe mit Annette Adar

Von   /  11. Januar 2018  /  Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Auftritt der Kabarettistin Annette Adar mit dem musikalisch-dramatischen Theater “Artefakt”. Der Weg zum Erfolg gelingt den einen mit Opfern und Duldsamkeit, den anderen dank Glauben und Hartnäckigkeit oder Verrat. Erfolg ist vergänglich. Und Niederlagen kennt jeder seine eigenen. Darüber und vieles andere am Beispiel der deutschen, österreichischen und russischen Komponisten, Theater-und Filmemacher der Dreissigerjahre, […]

mehr…
Neueste

Deutsch-Russischer Salon: Zwei Querdenker treffen sich

Von   /  10. Januar 2018  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

eva.- Am Deutsch-Russischen trafen zwei Persönlichkeiten aufeinander, welche die die langsame Aussöhnung, Annäherung und Öffnung zwischen Deutschland und der Sowjetunion aktiv miterlebten: der russische Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Ewgeni Wodolaskin und der Politiker Lukas Beckmann.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 11-12/2017 erschienen

Von   /  4. Januar 2018  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im November und Dezember 2017 auf 9 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über das Bombenattentat in einem Petersburger Supermarkt, den Petersburger Neujahrstourismus, den „Musik-Bahnhof“ in Pawlowsk, die Erfahrungen der Eremitage-Volontärin Emily Orlet und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Brand auf Weihnachtsmarkt am Moskowski-Prospekt

Von   /  3. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 2. Januar um die Mittagszeit brach auf dem Weihnachtsmarkt neben dem Lenin-Denkmal am Moskowski-Prospekt ein Feuer aus. Laut Katastrophenschutz (MTschS) gerieten insgesamt sechs Marktstände auf einer Fläche von 30 Quadratmetern in Brand. Die Polizei konnte das Feuer innerhalb einer halben Stunde löschen. Verletzt wurde niemand. www.fontanka.ru [ad#ad-3]

mehr…
Neueste

Zahlreiche blinde Bombenalarme in der Petersburger Metro

Von   /  3. Januar 2018  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem in den Monaten zuvor eine Welle anonymer Bombendrohungen tausende öffentlicher Institutionen in Russland in Atem gehalten hatten, gab es im Dezember regelmässig Bombenalarm in der Petersburger Metro. In den meisten Fällen wurden die Metrostationen aufgrund liegengelassener Taschen oder Pakete. Es gab jedoch auch andere Gründe: Zweimal wurde der Entschärfungsdienst gerufen, weil sich ein […]

mehr…
Neueste

Blauer und violeter Schnee auf der Petrograder Seite

Von   /  1. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der letzten Dezember-Woche beunruhigte blauer Schnee die Bewohner des „Aptekerski Prospekt“. Alarmiert durch die Medien untersuchte die staatliche Naturschutzbehörde „Rosprirodnadsor“ den Schnee und gab Entwarnung. Der Schnee sei nicht toxisch, das ultramarinfarbene Pigment werde bei der Herstellung von Farben verwendet. Der Farbstoff sei vermutlich beim Abriss eines Gebäudes gegenüber der betroffenen Adressen freigesetzt […]

mehr…
Neueste

Petersburger „Trollenfabrik“ zieht um

Von   /  1. Januar 2018  /  Blogsphäre, Medien, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die international bekannte „Trollenfabrik“ des Putin-Freundes Ewgeni Prigoschin zieht von der Uliza Sawuschkina 55 ins Businesszentrum „Lachta-2“, wie Newsru.com schreibt. An der neuen Adresse sind auch die Internet-Medien von „Putins Koch“ „Inforeaktor“, „Politexpert“ untergebracht. Am neuen Standort steht ihnen dreimal mehr Platz zur Verfügung.“ Die „Agentur für Internet-Forschung“ war 2014 als Standort bekannt geworden, […]

mehr…
Neueste

Politischer Aktivist mit Putin-Maske niedergestochen

Von   /  1. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Politaktivist Wladimir Iwanjutenko wurde am Morgen des 28. Dezembers in der Nähe seiner Wohnung von Unbekannten mit einem Elektroschocker gelähmt und dann mit Messerstichen verletzt. Er wurde schwer verletzt in die Intensivstation eingeliefert. Wie Newsru.com schreibt, sagte er bevor er das Bewusstsein verlor: «Nodowzy». Damit wies er auf die nationalistische «Nationalbefreiungsbewegung» (NOD), deren […]

mehr…
Neueste

Bombenanschlag in Petersburger Supermarkt aufgeklärt

Von   /  1. Januar 2018  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Das Bombenattentat in einem „Perekrestka“-Supermarkt in St. Petersburg wurde aufgeklärt. Der Bombenleger erklärte der Polizei, er habe auf eine „Sekte“ aufmerksam machen wollen, die in diesem Stadtbezirk ihr Unwesen treibe – nun wird er psychiatrisch untersucht.

mehr…
Neueste

Frohe Feste und ein tolles 2018!

Von   /  24. Dezember 2017  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser! Vielen Dank dafür, dass Sie uns ein weiteres Jahr treu begleitet haben. Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden wünschen wir entspannte Festtage, Erfolg und Zufriedenheit im persönlichen und beruflichen Leben im 2018! Herzlich Ihre Herold-Redaktion!

mehr…
Neueste

Alarmierende Zahl von Aids-Infizierten in Russland

Von   /  20. Dezember 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Anfang Dezember veröffentlichte die russische Behörde Rospotrebnadsor eine Statistik zur Verbreitung des HIV-Virus in Russland, der eine alarmierende Entwicklung aufzeigt. Weltweit steht Russland bei dem Verbreitungstempo der Immunschwäche an dritter Stelle – alle zehn Minuten steckt sich dort jemand mit Aids an. Experten führen die starke Verbreitung unter anderem auf die mangelnde Aufklärung in […]

mehr…
Neueste

Finnische Journalistin berichtet über geheimes Russland-Aufklärungszentrum

Von   /  20. Dezember 2017  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 18. Dezember wurde bekannt, dass die finnische Polizei die Wohnung einer Journalistin durchsucht hatte, die einen Artikel über eine Russland-Aufklärungsstelle in Finnland verfasst hatte. Laura Halmisen hatte eine Woche davor im „Helsingin Sanomat“ über ein geheimes Zentrum in Tikkakoski berichtet, von dem aus angeblich die militärische Situation in Nordwestrussland sowie die Internet-Kommunikation mit […]

mehr…
Neueste

Terroranschläge in Petersburg mit amerikanischer Hilfe vereitelt

Von   /  20. Dezember 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 12. Dezember hob der russische Geheimdienst FSB nach eigenen Angaben eine siebenköpfige Terroristenzelle aus, die angeblich Anschläge in St. Petersburg geplant hatte. Die Attentate sollten laut FSB während der Festtage und den Präsidentenwahlen im März durchgeführt werden – unter anderem war ein Anschlag auf die Kasaner Kathedrale vorgesehen. Bei der Verhaftung der sieben […]

mehr…
Neueste

Petersburger Neujahrstourismus 2017/18: Optimismus unberechtigt

Von   /  20. Dezember 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Während die Stadtregierung für die Neujahrsperiode optimistisch eine Welle von einer halben Million Touristen ankündigt, spricht die hiesige Tourismusindustrie von einem deutlichen Rückgang gegenüber dem Vorjahr.

mehr…
Neueste

Aus der Krise gerast: Russlands Automarkt zeigt zweistellige Wachstumsraten

Von   /  16. Dezember 2017  /  Aktuell, Automotive, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Nach Jahren der Krise meldet der russische Automarkt erneut zweistellige Wachstumsraten. Auch deutsche Automarken wollen davon profitieren, schreibt das „Handelsblatt“. Alle Autobauer in Russland versuchen aktuell, ihre Produktion anzukurbeln. Denn: „Wer tief fällt, kann hoch steigen“, schriebt der Autor des Artikels, André Ballin.

mehr…
Neueste

Deutsch-Russischer Salon: Deutschland und Russland: Zwischen Realität und Mythos

Von   /  8. Dezember 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Deutsch-Russischen Salon sprechen miteinander der St. Petersburger Autor, Preisträger des bedeutendsten russischen Literaturpreises „Das große Buch“, Evgenij Vodolazkin und der ehemalige Stiftungsvorstand der ersten sozial-ökologischen Bank in Deutschland, Gründervater der Grünen, Lukas Beckmann.

mehr…
Neueste

Russland-Blog: Praktikum an der Eremitage

Von   /  1. Dezember 2017  /  Aktuell, Blogsphäre, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

Von Emily Orlet Zur Eremitage kam ich durch die Vermittlung meiner Organisation vor Ort „Deutsch-Russischer Austausch“, obschon es auch möglich ist, sich direkt zu bewerben (siehe Infos am Schluss). Das Treffen auf den zweiten Tag nach meiner Ankunft gelegt. Etwas aufgeregt kam ich im Büro des „Volunteer Service“ der Eremitage an. Doch die Atmosphäre war […]

mehr…
Neueste

Geschichte: Johann Strauss und der „Musik-Bahnhof“ Pawlowsk

Von   /  24. November 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Musik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Eisenbahnstrecke St. Petersburg-Pawlowsk wird im nächsten Jahr 180 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstags fand im Hotel „Ambassador eine Veranstaltung mit Vortrag, Musik und Tanz statt, mit der an den fast vergessenen Bahnhof mit integriertem Konzertsaal erinnert wurde.

mehr…