Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 3
Neueste

Hausdurchsuchungen und Festnahmen bei Petersburger Scientology-Kirche

Von   /  6. Juni 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 6. Juni durchsuchte der Geheimdienst FSB das Hauptquartier der der Petersburger Scientology-Kirche an der Uliza Babuschkina, sowie mehrere Wohnungen von Mitgliedern. Dabei wurde verbotenes Dokumentationsmaterial beschlagnahmt, sowie eine Reihe von Personen wegen Extremismus-Verdacht festgenommen. Die Büros der Organisation wurden bereits im letzten Jahr durchsucht, dabei wurden Mitglieder-Dossiers, Geld, Devisen und sogar eine Waffe […]

mehr…
Neueste

Finnische Valio steigert Käseproduktion in Russland

Von   /  5. Juni 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der finnische Fabrikant von Milchprodukten Valio steigert die Produktion seiner Fabrik in Jerschowo bei Moskau um das anderthalbfache, schreibt Fontanka.fi. Dabei wird nicht da Sortiment erweitert, sondern allein die Produktion des bestehenden Sortiments erhöht, meldet das Unternehmen. Die Valio-Fabrik in Jerschowo, die 2009 die Produktion aufnahm, stellt zwei beliebte Käsesorten her – den Schmelzkäse […]

mehr…
Neueste

„New Times“ stellt Druckausgabe ein

Von   /  5. Juni 2017  /  Medien, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die kritische Moskauer „New Times“ stellt das Erscheinen ihrer Druckausgabe ein. Am 5. Juni erschien die letzte gedruckte Nummer mit tränenden Augen auf der Titelseite und einem Dank an die Leser. Wie die Chefredaktorin Ewgenia Albatz im Facebook schrieb, ist der Zeitschrift das Geld ausgegangen. Die Webseite der „New Times“ funktioniert hingegen weiter. Die […]

mehr…
Neueste

Brieffreunde sterben einsam – ein Agententhriller von Bernd Küpperbusch

Von   /  5. Juni 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Mit seinem ersten Roman „Tödliche Brieffreundschaft“ scheint der Chemnitzer Autor Bernd Küpperbusch einen unerwarteten Bestseller zu landen. Die spannende Geschichte um ein geheimes Energie-Projekt der Nazis im besetzten Norwegen, für das sich Geheimdienste in Ost und West interessieren, zieht eine lange und verworrene Spur von Tinte und Blut von Chemnitz bis […]

mehr…
Neueste

Untersuchung des Tu-154-Absturzes bei Sotschi abgeschlossen

Von   /  4. Juni 2017  /  Armee - Militär, Ticker, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

spn./eva.- Die Ermittlung der Ursache des Absturzes der Passagiermaschine Tu-154 im Dezember 2016 über dem Schwarzen Meer ist abgeschlossen worden, wie Russlands Verteidigungsministerium bekannt gab. Die Ursache sei möglicherweise ein Fehler des Kapitäns, der die Orientierung verloren habe. Es wurden dem Verteidigungsministerium zufolge „keine Verletzungen der Auftankungsregel im Flughafen in der Stadt Sotschi sowie kein […]

mehr…
Neueste

SPIEF 2017: Optimismus und Pessimismus nahe beisammen

Von   /  4. Juni 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF  /  Keine Kommentare

eva.- Tatsächlich war diesjährige Forum zum ersten Mal nach mehreren Jahren politischen und wirtschaftlichen Katzenjammers wieder von einem gewissen Optimismus geprägt. Die wirtschaftlichen Beziehungen erhielten etwas mehr Drive, und in der Politk redet man nun wieder ohne erhobene Zeigefinger miteinander.

mehr…
Neueste

SPIEF 2017 in Zahlen: Das Forum wird immer grösser und teurer

Von   /  3. Juni 2017  /  Aktuell, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF  /  Keine Kommentare

eva.- Die Kosten für das Petersburger Wirtschaftsforum sind den letzten drei Jahren um 70 Prozent angestiegen. Gleichzeitig stieg der Beitrag für eine Teilnahme am Forum um einen Viertel an. Das und einige andere Zahlen zum SPIEF.

mehr…
Neueste

SPIEF 2017: Putins Kommentare zu Rüstungswettlauf, Kurilen, Hacker, Bundestagswahlen

Von   /  1. Juni 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaftsforum SPIEF  /  Keine Kommentare

spn./eva.- Der russische Präsident Wladimir Putin kam am ersten Tag des St. Petersburger Internationalen Wirtschaftsforums (SPIEF) mit den Chefs russischer und internationaler Nachrichtenagenturen zusammen und äusserte sich zu wichtigen Themen der Aussenpolitk. „Eine multipolare Welt etabliert sich, dies passiert nicht zuletzt dank Russlands Kampf um seine Interessen. Ich möchte unterstreichen: um seine legitimen Interessen. Das […]

mehr…
Neueste

Ombudsmann für Unternehmerrechte 2016 stark beansprucht

Von   /  1. Juni 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Hilfe des Petersburger Ombudsmanns für den Schutz der Unternehmerrechte Alexander Abrosimow wurde 2016 rund 900 mal in Anspruch genommen, schreibt Fontanka.ru. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen die Anfragen um 9,3 Prozent zu. Davon betrafen 31 Prozent der Klagen Land- und Eigentumsfragen. 16 Prozent der Rechtsbrüche waren im Bereich des Strafrechts zu verzeichnen. Nach […]

mehr…
Neueste

Verwirrspiel um neue Direktorin der Petersburger Isaakskathedrale

Von   /  1. Juni 2017  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am 31. Mai stellte sich Irana Vovnenko, die neue Direktorin der Isaakskathedrale vor – und bereits zwei Tage später gab sie ihren Rücktritt bekannt. Mit dieser seltsamen Rochade setzt sich das Verwirrspiel um die Zukunft der Kathedrale fort, deren Rückgabe die russisch-orthodoxe mit allen möglichen Mitteln zu erreichen sucht.

mehr…
Neueste

SPIEF 2017 eröffnet – Aussenminister Lawrow trifft Gäste

Von   /  1. Juni 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

spn.- Der russische Außenminister Sergej Lawrow trifft sich am 1. Juni im Rahmen des internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg mit UN-Generalsekretär António Guterres sowie mit den Außenministern von Serbien und Ungarn treffen, heißt es aus dem Außenministerium in Moskau.

mehr…
Neueste

Estland weist ranghohe russische Diplomaten aus – Moskau verspricht Antwort

Von   /  31. Mai 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Estland hat zwei ranghohe russische Diplomaten für unerwünscht erklärt. Moskau kritisierte die Entscheidung als unbegründet und versprach eine Reaktion. Der russische Generalkonsul in Narva, Dmitri Kasennow, und der Konsul Sergej Surgajew seien per Note aufgefordert worden, das Land zu verlassen, bestätigte die estnische Außenamtssprecherin Sandra Kamilova. Einen Grund für die Entscheidung nannte sie nicht.  […]

mehr…
Neueste

NATO-Schiffsverband in litauischen Hafen Klaipėda eingelaufen

Von   /  31. Mai 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Ein Schiffsverband der NATO ist am Freitag in den litauischen Hafen Klaipėda eingelaufen. Wie das Verteidigungsministerium in Vilnius mitteilte, gehören zum Verband Schiffe ständiger Bereitschaft der Allianz sowie die Fregatten „Roald Amundsen“ (Norwegen) und „Evertsen“ (Niederlande).  „Die NATO-Kriegsschiffe in der Ostsee setzen gemeinsame Manöver mit regionalen Partnern fort. Geübt wurde bereits unter Teilnahme von […]

mehr…
Neueste

Zenit-Stadion erhält nach Skandal neuen Rasen

Von   /  31. Mai 2017  /  Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Am 30. Mai war der neue Rasen im Zenit-Stadion auf der Krestowski-Insel fertig verlegt. Wie Fontanka.ru schreibt, hat die zuständige Firma Queens Grass International mit Sitz im Petersburger Vorort Gatschina, einen verbesserten Rasen verlegt, der für alle vier Spiele des Föderationscups ausreichen soll. Die Kosten des Austauschs werden auf 21 Millionen Rubel (rund 300.000 […]

mehr…
Neueste

Föderations-Cup: Fahrverbot für Petersburger Kanalschiffe drastisch gelockert

Von   /  31. Mai 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Das drakonische Fahrverbot für Petersburger Kanalschiffe während des FIFA-Föderations-Cups wurde im letzten Moment gelockert. Trotzdem erhielten die Schiffsbetreiber viele Absagen.

mehr…
Neueste

Linde-Konzern liefert Gasanlagen nach Russland

Von   /  31. Mai 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Der deutsche Technologie-Konzern Linde hat einen Großauftrag aus Russland an Land gezogen, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Das Geschäft während des Petersburger Wirtschaftsforums (SPIEF) im Beisein des russischen Staatschefs Wladimir Putin, des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und eines Vorstandsvertreters von Linde in St. Petersburg unterzeichnet werden. Das Geschäft im Umfang von circa einer Milliarde Euro […]

mehr…
Neueste

Lux Express vom Baltischen Bahnhof zum Busbahnhof umgezogen

Von   /  29. Mai 2017  /  Aktuell, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Das Busunternehmen „Lux Express“, das zwischen Russland, Finnland und dem Baltikum verkehrt, hält nicht mehr am Baltischen Bahnhof. Die Buslinie verzeichnet eine starke Zunahme an Passagieren.

mehr…
Neueste

Referendum zur Absetzung von Petersburger Oppositionellen eingereicht

Von   /  26. Mai 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Überraschend und überstürzt wurde bei der städtischen Wahlkommission ein Referendum eingereicht, dass die Absetzung einer Gruppe oppositioneller Stadtabgeordneter verlangt: Michail Amosow, Boris Wischnewski, Oxana Dmitrjewa, Alexei Kowaljew, Maxim Resnik, Sergei Trochmanenko. Obwohl die Antragssteller beteuern, aus eigener Initiative gehandelt zu haben, vermutet Fontanka.ru dahinter eine Intrige der Petersburger Fraktion der Kreml-Partei „Einiges Russland“. Die […]

mehr…
Neueste

Fifa bestätigt Einsatz nordkoreanischer Sklavenarbeiter beim Petersburger Stadionbau

Von   /  26. Mai 2017  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Justiz, Sport, Stadtnachrichten, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Wie die Fifa offiziell bestätigte, wurden beim Bau des neuen Zenit-Stadions für die WM 2018 mehr als hundert nordkoreanische Sklavenarbeiter eingesetzt. Die Männer arbeiteten rund um die Uhr und fast kostenlos – Opfer tödlicher Unfälle wurden verschwiegen.

mehr…
Neueste

Fußball-WM 2018: Scheiche von Katar kaufen VIP-Logen in Millionenhöhe

Von   /  25. Mai 2017  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Fußballfans aus Katar kaufen die teuersten Tickets für Spiele der Weltmeisterschaft 2018 in Russland, berichtet die Online-Gruppe Mash, die auf der Plattform des Sozialnetzwerkes „VKontakte“ gebildet wurde. Kunden aus Katar haben mehrere Dienstleistungspakete von der Klasse „Bolschaja Troika“ (zu dt.: „Große Troika“) gekauft Sie schließen VIP-Betreuung und beste Plätze in persönlichen Logen für 19 […]

mehr…