Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 2
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Beatmungsgeräte setzen Spital in Brand

Von   /  14. Mai 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Defekte Beatmungsgeräte setzen eine Petersburger Klinik in Brand. In der Petersburger Metro werden seit dem 12. Mai Masken und Handschuhe verkauft. Massenhafte Anträge auf staatliches Kindergeld liessen Onlinportal abstürzen.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – „Zwangsurlaub“ endet – Maskenpflicht beginnt

Von   /  12. Mai 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die „arbeitsfreie Zeit“ ist ab dem 12. Mai beendet, doch werden die Isolationsmassnahmen vielerorts wegen der schlechten Selbstdisziplin der Bevölkerung beibehalten oder sogar verschärft. In Petersburg gilt ab sofort Masken- und Handschuh-Obligatorium in der Öffentlichkeit. Die Siegesfeier wurde wegen der Ansteckungsgefahr massiv zurückgefahren.

mehr…
Neueste

Karelischer Historiker Juri Dmitriew bleibt in Untersuchungshaft

Von   /  7. Mai 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das karelische Obergericht hat die Apellation der Verteidigung des Stalinismus-Spezialisten Juri Dmitriew für eine Entlassung aus der Untersuchungshaft zurückgewiesen. Damit wird Dmitriews Untersuchungshaft bis am 25. Juni verlängert, obwohl der 64-Jährige durch eine kürzliche Grippeerkrankung geschwächt wurde und wegen der Covid-19-Pandemie stark gefährdet ist. Im Untersuchungsgefängnis von Petrosawodsk wurden bereits erste Coronavirus-Infektionen gemeldet. Dmitriew […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Masken-Obligatorium steht bevor

Von   /  7. Mai 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Im öffentlichen Verkehr und an der Arbeit sollen sich die PetersburgerInnen mit Schutzmasken und Handschuhen schützen. Am 12. Mai endet offiziell die „arbeitsfreie Zeit“, doch werden die einschränkenden Massnahmen stufenweise und nicht vor Junibeginn abgebaut. Am Siegestag wird es anstelle der traditionellen Massenveranstaltungen eine Luft- und Seeparade geben.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Regierung hebt Verbot für Export von Schutzmaterial auf

Von   /  5. Mai 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Trotz des anhaltenden Mangels an Schutzausrüstung wurde das Exportverbot aufgehoben. Ein weiterer Arzt stirbt an den Folgen einer Covid-19-Infektion. Auf dem Lenexpo-Messegelände werden weitere Notspitäler eingerichtet. Die häusliche Gewalt hat während der Quarantäne stark zugenommen. Wegen der geschlossenen Grenzen und den knappen Geldmitteln macht sich die Bevölkerung auf Ferien im Inland gefasst.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Erste Patienten ins Lenexpo-Notspital eingeliefert

Von   /  3. Mai 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In den bereitstehenden Pavillon auf dem Lenexpo-Gelände wurden die ersten leichten Coronavirus-Fälle eingeliefert. Eine Petersburger Kriegsveteranin sammelt Hunderttausende Rubel für den Kampf gegen das Virus. Angesichts der Krise sinken die Mieten und steigen die Flugticket-Preise.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Den Spitälern fehlt das Personal

Von   /  1. Mai 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Wegen des hohen Ansteckunsrisikos und niedrigen Gehältern herrscht in vielen Petersburger Kliniken Personalmangel. Trotz Quarantäne genossen viele PetersburgerInnen die Sonne am Tag der Arbeit. Die Fähre „Princess Anastasia“ wurde wegen der Coronavirus-Epidemie nach Murmansk geschickt.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Quarantäne wird ab 12. Mai gelockert

Von   /  29. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Ab Mitte Mai werden die Isolationsmassnahmen zurückgestuft. Petersburger Datschenbesitzer dürfen während der „Zwangsferien“ aufs Land fahren. In den russischen Gefängnissen wurden zahlreiche Covid-19-Infizierte festgestellt.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – bisher vier Krankenschwestern und zwei Ärzte an Covid-19 gestorben

Von   /  27. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Spitäler kämpfen mit Infektionen im Personal. Hunderte russischer Soldaten wurden positiv auf Covid-19 getestet. Die Polizei fotografiert Quarantäne-Brecher nach der Festnahme in Parks.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Polizei erhält grössere Vollmachten bei Quarantäne-Kontrollen

Von   /  25. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Polizei kann in Zukunft bei Quarantäne-Verstössen härter vorgehen. Die Schulen beenden den Unterricht im laufenden Schuljahr frühzeitig. Hunderte Geschäfte, Restaurants und Salons wurden mit Strafen belegt, weil sie trotz Verbot ihre Türen geöffnet hatten. Die Petersburger Spitäler arbeiten am Limit.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Gewerbe fordert Hilfe von Regierung

Von   /  22. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Obwohl die Angesteckten- und Opferzahlen in Petersburg und russlandweit steigen, verlieren viele in der Bevölkerung und im Gewerbe die Geduld und missachten die Quarantäne. Im Petersburger Vreden-Krankenhaus sind mehrere hundert Menschen wegen Ansteckungsgefahr isoliert. Derweil wird in Nowosibirsk der erste russische Coronavirus-Impfstoff getestet.

mehr…
Neueste

Corona-Virus in St. Petersburg – bereit für die „Infektions-Spitze“

Von   /  21. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Stadt macht sich auf einen starken Anstieg von Covid-19-Kranken gefasst und richtet im Lenexpo-Messezentrum ein Feldspital ein. Im Kriegsmedizinischen Institut wurden dutzende von Studenten angesteckt. Die Angst vor dem Virus schafft Raum für Betrüger, das Kleingewerbe kämpft ums Überleben.

mehr…
Neueste

Corona-Virus in St. Petersburg – Zahlreiche Ansteckungen bei Pflegepersonal

Von   /  18. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Das russisch-orthodoxe Osterfest wird weitgehend vor den Fernsehbildschirmen stattfinden. Die Vororte Petersburgs und die Republik Karelien richten Kontrollposten ein. Die Ansteckungskurve in Petersburg könnte erst im Juni abflachen.

mehr…
Neueste

Coronavirus in Petersburg – Siegesparade verschoben

Von   /  16. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In einem weiteren Fernsehauftritt gab Präsident Putin die Verschiebung der 75. Siegesparade bekannt, die traditionellerweise am 9. Mai stattfinden sollte. In Petersburg werden die Quarantäne-Bestimmungen stärker kontrolliert. Die Behörden entdeckten bei Stichkontrollen hunderte illegal arbeitender Kleinfirmen.

mehr…
Neueste

Coronavirus in Petersburg – weiterhin schlechte Isolationsdisziplin

Von   /  13. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Wegen der starken Zunahme von Erkrankungen und Todesfälle in Russland, werden weitere Einschränkungen beschlossen und zur Einhaltung der Selbstisolation aufgerufen. Je länger die Quarantäne dauert, desto mehr steigt der wirtschaftliche Druck – viele haben kein Einkommen mehr.

mehr…
Neueste

Coronavirus: Frühlingswetter treibt Menschen aus den Wohnungen

Von   /  10. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Das sonnige Wetter und der Isolations-Koller treiben viele PetersburgerInnen und Petersburger aus den Wohnungen. Im Gegenzug verschärft die Stadt die Quarantänebestimmungen und macht sich auf das Schlimmste gefasst.

mehr…
Neueste

Velogorod: Aus für Fahrradverleih in St. Petersburg

Von   /  8. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nach sechs Jahren ist das Projekt „Velogorod“ am Ende – Grund dafür ist nicht das Coronavirus, sondern die schleppende Entwicklung der letzten Jahre. Für 2020 hat die Stadtregierung keine Subventionierung des Veloverleihs bewilligt.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – In- und Auslandsverbindungen werden gekappt

Von   /  5. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Der Zugverkehr zwischen Russland und Weissrussland wurde an diesem Wochenende endgültig eingestellt, und auch Inlandflüge werden zunehmend gestrichen. In Petersburg wurde ein erstes Verfahren wegen angeblicher Fake-News über die Corona-Virus-Pandemie eröffnet. Petersburger Ärzte protestierten per Video wegen fehlender Schutz- und Hygiene-Materialien.

mehr…
Neueste

Gewinner der Corona-Krise – die Zustelldienste

Von   /  3. April 2020  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die durch die Corona-Pandemie verursachten wirtschaftlichen Schäden sind kaum zu beziffern. Es gibt nur ganz wenige Gewerbe, in denen das Geschäft gerade wegen des Virus um so besser läuft – die Apotheken, der Detailhandel und die Zustellungsdienste.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Putin verlängert „Zwangsferien“

Von   /  2. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der Präsident verlängert die „Virus-Ferien“ bis Ende April und stellt Bevölkerung und Wirtschaft vor grosse Probleme. Russinnen und Russen versuchen massenhaft ihre Kredite zu stunden.

mehr…