Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 2
Neueste

Ein Tag in der Schweiz mit dem Schriftsteller Peter Stamm

Von   /  30. Oktober 2017  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Wollen Sie Schweizer Kultur mit eigenen Augen erleben? Wollen Sie sich besser in der modernen Kunst auskennen? Sich mit Literatur, Kino und Theater beschäftigen? Dann schließen Sie sich dem Freundeskreis des Lektorium CULTURA an!

mehr…
Neueste

500 Jahre Reformation – Vortrag und Film über Martin Luther

Von   /  27. Oktober 2017  /  Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- 2017 ist das Jahr der Reformation, vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine berühmten «95 Thesen» an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Zu Ehren dieses Ereignisses organisiert das Goethe-Institut St. Petersburg einen Vortrag und eine Filmvorführung. Am 28. Oktober hält Dr. Alexandr Pogonyajlo Philosophie-Professor der Staatlichen Universität in St. Petersburg einen Vortrag über […]

mehr…
Neueste

Schweizer Generalkonsulat empfängt Parlamentarier

Von   /  27. Oktober 2017  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Auf Einladung des russischen Parlaments fand die Herbstversammlung der Interparlamentarischen Union (IPU) vom 14. bis 18. Oktober in St. Petersburg statt. Aus diesem Anlass organisierte das schweizer Generalkonsulat in St. Petersburg einen Empfang (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Finnland: Zug kollidiert mit Militärfahrzeug – Tote und Verletzte

Von   /  26. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Nach einem Unfall auf dem Bahnübergang in der südfinnischen Stadt Raasepori sind am 26. Oktober nach Angaben des Radio- und TV-Senders „Yle“ vier Menschen ums Leben gekommen sowie zehn weitere verletzt worden. Gegen acht Uhr morgens (Ortszeit) habe die Notrufzentrale in Kerava mitgeteilt, dass ein aus Karis nach Hanko fahrender Regionalzug mit einem Militärfahrzeug […]

mehr…
Neueste

100 Jahre Oktoberrevolution: Russen verspüren keinen Stolz

Von   /  26. Oktober 2017  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Die Kommunistische Partei (KP) will den 100. Jahrestag der Revolution von 1917 mit Veranstaltungen in Sankt Petersburg und Moskau feiern. Laut der Parteiführung war die Oktoberrevolution das Hauptereignis im 20. Jahrhundert für Russland und die ganze Welt, schrieb die Zeitung „Kommersant“ am 24. Oktober.

mehr…
Neueste

„Die Macht der Musik“ – eine Ausstellung über das Alexandrow-Ensemble entsteht

Von   /  25. Oktober 2017  /  Aktuell, Armee - Militär, Ausstellung, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

eva.- Im Dezember jährt sich die Flugzeugkatastrophe, bei der 2016 unweit von Sotschi beinahe sämtliche Mitglieder des legendären Alexandrow-Ensembles ums Leben kamen. Das Ensemble – Aushängeschild der russischen Armee und musikalischer Botschafter Russlands – wird im kommenden Jahr 90 Jahre alt. Gleichzeitig jährt sich zum 70. Mal sein denkwürdiger Auftritt auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Aus […]

mehr…
Neueste

RusLine stellt Flüge zwischen Petersburg und Tallinn ein

Von   /  20. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Nachbarn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Fluggesellschaft RusLine hat den Flugverkehr zwischen Petersburg und der estnischen Hauptstadt Tallinn überraschend eingestellt. Am 17. Oktober gab die Leitung der Airline dem Flughafen Tallinn bekannt, dass ihr Morgenflug der letzte sei. Damit wird die Gesellschaft Nordica als einzige die Verbindung zwischen den beiden Städten betreiben, schreibt Delfi.ee. RusLine hatte die Destination […]

mehr…
Neueste

Theater-Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ flieht nach Lettland

Von   /  20. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ Jekaterina Voronova ist laut Delfi.lv nach Lettland ausgereist, um sich den Ermittlungen des staatlichen russischen Ermittlung (SKR) zu entziehen. Sie wird beschuldigt an der Unterschlagung von 68 Millionen Rubel (knapp eine Million Euro) Budgetgelder beteiligt zu sein, für die der Regisseur Kirill Serebrennikow angeklagt wurde. Das Geld wurde für […]

mehr…
Neueste

Finnisch-russischer Handel 2017 erstmals im leichten Aufschwung

Von   /  20. Oktober 2017  /  Aktuell, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Nach mehreren Jahren Sinkflug hat sich der Warenumsatz zwischen Russland und Finnland im ersten Halbjahr 2017 wieder erholt und ist leicht am steigen. Während Russland traditionsgemäss Rohstoffe exportierte, verkaufte Finnland Maschinen, Ausrüstung und sogar Lebensmittel nach Russland.

mehr…
Neueste

Petersburger TV-Moderatorin Xenia Sobtschak will bei Präsidentenwahl 2018 kandidieren

Von   /  19. Oktober 2017  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

spn.- Journalistin, Instagram-Star und Ex-Moderatorin von „Dom-2“, dem russischen Pendant der Reality-Show „Big Brother“: Xenia Sobtschak will bei der Präsidentenwahl 2018 kandidieren. Worauf geht ihre Entscheidung zurück? Die russische Onlinezeitung gazeta.ru beschäftigt sich mit dem Thema.

mehr…
Neueste

Lektorium Cultura: „Das christliche Thema in der deutschen Kunst des 20. Jh.“

Von   /  19. Oktober 2017  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die dritte Saison frei zugänglicher Vorlesungen eröffnet eine Reihe von Auftritten des bekanntesten Petersburger Kunstwissenschaftlers Iwan Tschteschot unter dem Titel „Das christliche Thema in der deutschen Kunst des 20. Jh.“ .

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 09/2017 erschienen

Von   /  18. Oktober 2017  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im September und Oktober 2017 auf 9 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über den Skandal um eine Ikone im Russischen Museum, die Verabschiedung von Pfarrer Richard Stark, das Comic-Festival „Boomfest“ und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Dittchenbühne mit Brechts „Puntilla“ auf Tournee

Von   /  16. Oktober 2017  /  Aktuell, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

eva./pd.- Die Theatertruppe „Dittchenbühne“ aus Elmshorn zeigt bei ihrem diesjährigen zwölftägigen Ostseetournee „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ von Bertolt Brecht, in der Regie von Maria von Bismarck. Die Reise über 5000 Kilometer führt die Truppe nach Polen, Litauen, Lettland und Russland.

mehr…
Neueste

Kommentar: Für Nawalny oder gegen Korruption?

Von   /  13. Oktober 2017  /  Aktuell, Kommentar:, Politik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die Uneinigkeit in der russischen Opposition ist ein altes und leidiges Thema. Dass dieses Problem auch weiterhin aktuell ist, zeigte sich am 7. Oktober auf dem Petersburger Marsfeld, wo sich etwas mehr als tausend Anhänger des Oppositionellen Alexei Nawalny sowie andere kremlkritische Gruppierungen versammelten und sich anschliessend in alle Windrichtungen zerstreuten, […]

mehr…
Neueste

Radioaktivität: Rosatom dementiert Ruthenium-Austritt

Von   /  12. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Rosatom weist den Vorwurf des Bundesamts für Strahlenschutz, dass das in Deutschland gemessene Ruthenium-106 aus dem Ural stammen könnte, zurück. Nach Angaben des russischen staatlichen Atomkonzerns wurde dieses radioaktive Isotop in keiner russischen Region nachgewiesen. Die einzige Ausnahme sei Sankt Petersburg unweit der EU-Grenze. Ungefährlich geringe Mengen von Ruthenium-106 (Ru-106) wurden in den vergangenen […]

mehr…
Neueste

500 Jahre Reformation: Vortrag von Wolfgang Huber in der Petrikirche

Von   /  12. Oktober 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kirche  /  Keine Kommentare

pd.- Wolfgang Huber, deutscher evangelischer Theologe, ehem. Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, ehem. Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, wird vom 12. bis 18. Oktober im Rahmen einer Vortragsreise in der Russischen Föderation weilen und Vorträge in Moskau, Sankt Petersburg sowie Nowosibirsk halten.

mehr…
Neueste

Neue Bombendrohungswelle erfasst Petersburg

Von   /  11. Oktober 2017  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Petersburg wurde in den vergangenen Tagen erneut mit anonymen Bombendrohungen überhäuft. Am 8. Oktober erhielten 22 Hotels und Einkaufszentren Anrufe unbekannter Herkunft, die vor einer Bombe warnten und waren gezwungen, Mitarbeiter und Gäste zu evakuieren und den Bombenräumdienst zu alarmieren. Betroffen waren unter anderem die Einkaufszentren „Ochta Mall“, „Rio“, „Pik“ und „Mega Dybenko“. Allein […]

mehr…
Neueste

Russischer Low-Coster „Azimut“ fliegt Petersburg an

Von   /  11. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem 10. Oktober bedient die junge Tiefpreis-Airline „Azimut“ die Verbindungen von Petersburg nach Krasnodar und Rostow am Don. Mit ihren Preisen wird die Fluggesellschaft der Billig-Airline „Pobeda“ Konkurrenz bieten, wenn sie auch grössenmässig keine Rivalin ist. Mit ihrem Angebot zielt sie auf das lohnende Geschäft während der Fussball-WM 2018 ab. Das besondere an […]

mehr…
Neueste

Europäische Universität: Studenten protestieren gegen Schliessung

Von   /  11. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 10. Oktober, dem Tag, an dem die Europäische Universität auf Verlangen der Behörden hätte verlassen sollen, gingen Studenten auf die Strasse. Mit Einzelpiketts im Petersburger Stadtzentrum erinnerten sie die Öffentlichkeit an die drohende Schliessung und daran, dass sie damit ihren Studienplatz verlieren. „Schliesst nicht das Fensterchen nach Europa“ stand auf einem Plakat – […]

mehr…
Neueste

Pfarrer Richard Stark mit Festgottesdienst verabschiedet

Von   /  11. Oktober 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Kirche, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Mit einem Festgottesdienst verabschiedete die katholische Gemeinde der Kirche Mariä Empfängnis ihren langjährigen Pfarrer und Hirten – Richard Stark. Der sozial engagierte Priester und Träger des Bundesverdienstkreuzes hauchte der Kirche an der Mineralnaja Uliza und ihrer Gemeinde neues Leben ein (Fotogalerie).

mehr…