Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 2
Neueste

Alles wie gehabt – nochmals sechs Jahre Putin

Von   /  19. März 2018  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Wladimir Putin ist wiederum für sechs Jahre zum russischen Präsidenten gewählt worden – mit rund 77 Prozent der Stimmen nach den offiziellen Zahlen. Opposition und Wahlbeobachter sprechen von massivem Wahlbetrug wie schon 2012. Gratulationen westlicher Regierungen an Putin bleiben aus.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 2/2018 erschienen

Von   /  17. März 2018  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Januar und Februar 2017 auf 8 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über die Präsidentschaftswahlen, die Beseitigung von Strassentieren vor der Fussball-WM und vieles andere mehr berichtet. Unsere Blogautorin Emily Orlet erzählt von der Suche nach dem Grab ihres Urgrossvaters, der […]

mehr…
Neueste

Alles an die Wahlen – der Kreml treibt ein millionenfaches “Wähler-Heer” zu den Urnen

Von   /  14. März 2018  /  Aktuell, Politik  /  2 Kommentare

Am 18. März wählen die Russen ihren Präsidenten, der für weitere sechs Jahre Wladimir Putin heissen wird. Sämtliche zugelassenen alternativen KandidatInnen haben keine Chance. Ausserdem mobilisiert der Kreml Millionen von Staatsangestellten und legt die Oppositionsbewegungen lahm.   eva.- Offiziell können die Russen aus acht KandidatInnen wählen. Doch schon jetzt ist klar, dass Wladimir Putin laut […]

mehr…
Neueste

„Generalkonsul“ von unbewohnter Insel in Petersburg verhaftet

Von   /  13. März 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Eine vierköpfige Fälscherbande, die fiktive Pässe und Führerscheine verkaufte, wurde am 6. März dingfest gemacht. Kopf der Bande war ein 64-jähriger Russe, der sich schon seit 2005 als Generalkonsul des „Königreichs der freien Insel ASPI“ ausgab. In dieser Funktion gelang es ihm sogar, eine Verkehrsbusse bei der Verkehrspolizei zu anullieren, weil er auf seine […]

mehr…
Neueste

Finnische Betreiberfirma SRV will ihre Petersburger „Perle“ verkaufen

Von   /  13. März 2018  /  Aktuell, Immobilien, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die finnische Development-Gesellschaft SRV ist auf der Suche nach Käufern für das Einkaufszentrum „Schemtschuschenaja Plaza“ im Süden der Stadt. Bedeutet dies ein weiterer Rückzug finnischer Investoren aus Russland?

mehr…
Neueste

Bevölkerung spaziert auf Petersburgs gefrorenen Kanälen

Von   /  5. März 2018  /  Aktuell, Bilder, Fotografie, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Die stabilen Frosttemparaturen ermöglichen dieses Jahr wiederum den Volkssport des „Kanalwanderns“. An den letzten Wochenenden gingen die Petersburgerinnen und Petersburger gleich in Massen aufs Eis – auf der Newa, auf der Fontanka und allen andern Kanälen (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Leichter Auffahrunfall führt in Petersburg zu Schiesserei

Von   /  3. März 2018  /  Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am 28. Februar kam es unter der Wolodarski-Brücke im dichten Abendverkehr zu einem leichten Auffahrunfall als eine Frau in einem VW-Golf zu spät bremste und in einen Volvo fuhr. Als dessen Lenker die Frau auf ihre Schuld hinwies, kam es zu einer hitzigen Diskussion, in deren Folge die angeschuldigte Lenkerin per Telefon ihren Freund […]

mehr…
Neueste

Familienkonflikt: Pass der Tochter von Bergbau-Institutsrektor Litwinenko annulliert

Von   /  3. März 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Familienkonflikt zwischen dem Rektor des Bergbau-Instituts (Gorny-Insitut) Wladimir Litwinenko und seiner geflüchteten Tochter Olga geht weiter. Olga Litwinenko, die 2011 zusammen mit ihrem Sohn nach Polen ausgereist war, weil sie sich nach eigenen Angaben von ihrem Vater verfolgt fühlte, hat ihren Namen gewechselt. Der neue polnische Pass wurde nun von einem Petersburger Gericht […]

mehr…
Neueste

Petersburger Metro kauft 2018 neues Rollmaterial – Passagierzahl gesunken

Von   /  3. März 2018  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  1 Kommentar

eva.- Die Petersburger Metro schafft 2018 knapp zwei Dutzend neuer Züge an. Für die abnehmenden Passagierzahlen im letzten Jahr wurde der Terroranschlag verantwortlich gemacht.

mehr…
Neueste

Ostsee-Tunnel Tallinn-Helsinki nimmt konkretere Formen an

Von   /  22. Februar 2018  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Projekt für den Bau eines Tunnels durch die Ostsee zwischen Estland und Finnland wird konkreter. Das Projekt „FinEst“ könnte gemäss einer Studie für maximal 20 Milliarden Euro (minimal 13,8 Milliarden) bis 2040 fertiggestellt werden, schreibt Fontanka.fi. Das Projekt sieht eine Eisenbahnverbindung vor, mit der man mit einer Geschwindigkeit von 200 Stundenkilometern innerhalb von […]

mehr…
Neueste

Verletzte russische Söldner aus Syrien nach Moskau und Petersburg gebracht

Von   /  22. Februar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Russische Söldner der Privatarmee „Wagner“, die am 7. Februar während eines amerikanischen Luftangriffs in Syrien verletzt wurden, sind laut Newsru.com in Militärspitäler in Moskau und St. Petersburg eingeliefert worden. Die Anzahl der Verletzten und die Art ihrer Verletzung ist bisher unbekannt. Auch die Anzahl von Toten bewegt sich nach verschiedenen Angaben zwischen dutzenden und […]

mehr…
Neueste

Teilnehmer an Nawalny-Protesten werden registriert

Von   /  22. Februar 2018  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

emo.- Teilnehmer der Aktionen des Oppositionellen Alexey Navalnys in Sankt Petersburg wurden von der Polizei präventiv registriert, wie der Anwalt Alexander Peredruk am 8. Februar der Internetzeitung „Fontanka.ru“ mitteilte. Unter den Betroffenen befand sich auch sein Mandant Ivan Vaschenko, Mitarbeiter der Organisation „Soldatenmütter“. Er berichtete „Fontanka“, dass er die Anti-Korruption Veranstaltung auf dem Marsfeld im […]

mehr…
Neueste

WM 2018 – in Russland werden Strassenhunde und -Katzen getötet

Von   /  22. Februar 2018  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Gesellschaft, Sport  /  Keine Kommentare

eva.- Obschon im letzten Jahr ein Gesetz gegen Tierquälerei und Doghunters in Kraft getreten ist, wird in den russischen Städten, wo die Fussball-WM stattfinden wird, Jagd auf herrenlose Tiere gemacht. In den meisten Fällen werden die Tiere auf offener Strasse erschossen.

mehr…
Neueste

Russland-Blog: Ein Grab an der Wolga – wie ich meinen Urgrossvater fand

Von   /  15. Februar 2018  /  Aktuell  /  1 Kommentar

Von Emily Orlet Am Volkstrauertag stiess ich auf der Gedenkstätte von Sologubowka bei St. Petersburg auf den Namen meines Urgrossvaters, der an der Ostfront umgekommen war. Die Suche nach seinem Grab setzte ich auf meiner Reise nach Wolgograd fort.

mehr…
Neueste

Roskomnadsor warnte Facebook vor Inspektion

Von   /  14. Februar 2018  /  Blogsphäre, Ticker  /  Keine Kommentare

emo.- Die russische Internetaufsichtsbehörde Roskomnadsor (RKN) wird in der zweiten Hälfte von 2018 eine „umfassende Prüfung“ von Facebook durchführen. Dies wurde vom Vorsitzenden des Departements Alexander Scharow nach einem Treffen mit Vertretern des Unternehmens am 8. Februar verkündet. Der Aufsichtsbeamte möchte prüfen, inwiefern das soziale Netzwerk die Bedingungen der russischen Gesetzgebung erfüllt. Zur Erinnerung: Das […]

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 1/2018 erschienen

Von   /  9. Februar 2018  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im November und Dezember 2017 auf 8 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über den 75. Jahrestag des Blockade-Durchbruchs, die Trainingsorte der Fussballteams an der WM, das neue Eisenbahnmuseum in Petersburg, die Reise der Schweizerin Emily Orlet nach Wolgograd und vieles andere […]

mehr…
Neueste

Mit Volldampf in die Bahngeschichte – neues Museum der Russischen Eisenbahn eröffnet

Von   /  6. Februar 2018  /  Aktuell, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

Von Emily Orlet Das neue Museum der Russischen Eisenbahn (RZD( am Baltischen Bahnhof wurde 2017 zum 180-jährigen Jubiläum der Russischen Bahn eröffnet. Die grosszügige Ausstellungsfläche von 39 000 Quadratmetern bietet viel Platz zum Entdecken, beherbergt einmalige Exponate und eignet sich dank eines grossen Spezialangebots für Kinder auch gut für einen Besuch mit der ganzen Familie […]

mehr…
Neueste

Zweite Amtszeit für finnischen Präsidenten Sauli Niinistö

Von   /  5. Februar 2018  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ende Januar wurde der finnische Präsident Sauli Niinistö für eine weitere Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Der Anteil von 63,8 Prozent aller Stimmen zeigen seine Beliebtheit bei der Bevölkerung, seine Konkurrentin, die Grüne Pekka Haavisto lag mit 10,9 Prozent weit abgeschlagen auf dem zweiten Platz. Niinstö hatte während seiner Karriere bereits sämtliche Ministerposten inne […]

mehr…
Neueste

Blackout in Petersburg – Hunderttausende ohne Strom (Video)

Von   /  5. Februar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In den Morgenstunden des 3. Februars sorgten Störungen in zwei Petersburger Kraftwerken für ein Blackout in drei Stadtbezirken. Infolge dessen waren rund 110.000 Personen für mehrere Stunden ohne Strom. Der Ausfall betraf den Kirowski-Bezirk, den Admiralteiski-Bezirk sowie die Wassili-Insel. Besonders stark waren die Folgen im Südwesten der Stadt zu spüren, wo sich eines der […]

mehr…
Neueste

Petersburg wird zugeschneit – ein Drittel der Monatsnorm an zwei Tagen

Von   /  5. Februar 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am ersten Februar-Wochenende wurde St. Petersburg von einer massiven Schnee-Welle überrollt, welche Infrastruktur und Räumdienste an ihre Belastungsgrenze brachte. Der Schnee sorgte für Unfälle und Staus, zahlreiche Flüge wurden gestrichen oder waren verspätet.

mehr…