Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 175
Neueste

Berlin steht am „Alexandrinski“-Theater-Festival im Mittelpunkt

Von   /  12. September 2008  /  Kultur  /  Keine Kommentare

rian/eva.- Das Petersburger Alexandrinski-Theater hat die Saison mit dem Internationalen Theaterfestival „Alexandrinski“ eröffnet. Wie die Organisatoren des Festivals mitteilten, ist dieses Jahr Berlin Themenschwerpunkt des Festivals. Der künstlerische Leiter des Alexandrinski-Theaters, Valeri Fokin, sagte in einem Interview, dass viele Künstler heute Berlin als die Theaterhauptstadt Europas bezeichnen. Eröffnung mit Brecht Das Festival wird mit der […]

mehr…
Neueste

Moskau bekommt weltweit erstes Fabergé-Museum

Von   /  12. September 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

rian.- In Moskau wird das weltweit erste Museum des russischen Goldschmieds und Juweliers Carl Peter Fabergé gebaut. Das teilte der Vorstandsvorsitzende der Kulturstiftung „Swjas vremjon“ („Verbindung der Zeiten“), Wladimir Worontschenko, am Donnerstag bei einer Pressekonferenz von RIA Novosti mit. Ihm zufolge verfügt die Stiftung mit 500 Exemplaren über die größte Fabergé-Sammlung. Der Ort des Museums […]

mehr…
Neueste

Valio baut bei Moskau Milchfabrik für 50 Millionen Euro

Von   /  12. September 2008  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der finnische Lebensmittelkonzern Valio hat 50 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik zur Produktion von Milcherzeugnissen bei Moskau investiert. Das teilte der Generaldirektor der russischen Valio-Tochter OOO Valio, Mika Koskinen, am Donnerstag in Moskau mit. Der Betrieb mit einer Jahresleistung von 8000 Tonnen Fertigprodukt solle Ende 2008 eröffnet werden. In der ersten Phase […]

mehr…
Neueste

Anitschkow-Brücke wird kommende Woche eröffnet

Von   /  11. September 2008  /  Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Wie der „Kommersant“ meldet, werden die Renovationsarbeiten der Anitschkow-Brücke noch dieses Wochenende abgeschlossen. Schon ab nächster Woche wird der Übergang über den Fontanka-Kanal wieder vollumfänglich für den Strassenverkehr freigegeben. www.kommersant.ru

mehr…
Neueste

Ab nächster Woche wird in Petersburg wieder geheizt

Von   /  11. September 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Ab dem 15. September werden die Petersburger Fernheizungen wieder in Betrieb genommen, meldet die Zeitung „Kommersant“. Damit beginnt die Heiz-Saison deutlich früher als in früheren Jahren, in denen erst ab Oktober heisses Wasser in die Radiatoren floss. www.kommersant.ru

mehr…
Neueste

Russland feiert Rückkehr der Glocken des Danilow-Klosters

Von   /  11. September 2008  /  Geschichte  /  Keine Kommentare

rian.- Russland feiert die Heimkehr der legendären Glocken des Moskauer Danilow-Klosters aus Harvard (USA). Die insgesamt 17 Glocken machten auf ihrem Weg über St. Petersburg nach Moskau auch in Weliki Nowgorod und Twer Halt, wo sie vor der Kirche zu Mariä Schutz und Fürbitte im Swerin-Nonnenkloster aufgestellt werden. 1930 in die USA verkauft Die heiligen […]

mehr…
Neueste

Russlanddeutsche: Aufbau und Ende der deutschen Kolonie in Strelna

Von   /  8. September 2008  /  Aktuell, Geschichte, Heimat-Russland, In Piter - die Deutschen, PetersBürger  /  10 Kommentare

Von Eugen von Arb Ein Buch beschreibt die zweihundertjährige Geschichte der deutschen Kolonie bis zu ihrer praktischen Auflösung durch Stalinismus und Krieg. Ein historischer Teil wird durch persönliche Schilderungen und Dokumente der wenigen überlebenden Russlanddeutschen Strelnas ergänzt.

mehr…
Neueste

Seit der Gründung dabei: die Schweiz in Petersburg – klein aber ogo!

Von   /  6. September 2008  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, In Piter - die Schweizer, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Für ein kleines Land dessen Einwohnerzahl jene von Petersburg nur knapp übertrifft, ist die Schweiz erstaunlich stark in der Stadt vertreten – und das schon seit deren Gründung. Der Genfer Franz Lefort (1656-1699), Vertrauter des Zaren, Mitbegründer der russischen Flotte und deren erster Admiral, riet Peter dem Grossen, im Norden eine […]

mehr…
Neueste

Fährtouristen sollen ohne Visum einreisen können

Von   /  22. August 2008  /  Aktuell, Fähren-Flug-Bahn, Konsulate, Mein Recht, Reisen, Tourismus, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsduma soll an ihrer nächsten Sitzung im September über eine Gesetzesänderung entscheiden, die ausländischen Touristen von Fähren oder Kreuzfahrtschiffen einen dreitägigen visumsfreien Aufenthalt ermöglichen soll, berichtet die Nachrichtenagentur Regnum. Zwar hatte das Parlament bereits im vergangenen Jahr eine ähnliche Vorlage abgelehnt, doch haben sich der russische Touristenverband und die russische Handelskammer zu […]

mehr…
Neueste

Russlands Flugzeugträger – Sein oder Nichtsein?

Von   /  22. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

rian.- Jetzt ist es amtlich: Russland wird eigene Flugzeugträger bauen. Das Kommando der russischen Kriegsmarine und offenbar auch die Staatsführung sind sich darüber einig, dass die russische Flotte doch Schiffe braucht, auf denen Kampfjets in den Himmel starten. Das ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit. So war es nicht immer. Um die ganze Tragweite solcher Entscheidungen […]

mehr…
Neueste

Das Festival “Moving Baltic Sea” wirft Anker vor St. Petersburg

Von   /  20. August 2008  /  Wirtschaft  /  Keine Kommentare

pd.- Vom 21. bis 24. August macht das erste internationale, reisende ökologisch-kulturelle Festival “Moving Baltic Sea” Station in St. Petersburg. “Moving Baltic Sea” nennt sich das Festival auf dem Segelschiff “Lovis”, das auf seiner Tournee fast alle Nachbarländer der Ostsee zwischen Deutschland und Russland verbindet: Rostock (Deutschland), Danzig (Polen), Kaliningrad (Russland), Riga (Lettland), Narwa-Joessu (Estland) […]

mehr…
Neueste

Metrostation „Gostiny Dwor“ vorübergehend geschlossen

Von   /  20. August 2008  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ein- und Ausgang der Metrostation „Gostiny Dwor“ waren am Montag geschlossen, meldet Fontanka.ru. Ein Metro-Angestellter hatte in der Wand der Tunnelröhre, durch die der Passagierverkehr verläuft, einen Riss entdeckt. Bei der Untersuchung stellte man fest, dass eine defekte Drainageleitung die Wand beschädigt hatte, und gab die Station nach der Reparatur wieder frei. Während der […]

mehr…
Neueste

Todessturz von Schweizer Geschäftsmann in Petersburg bleibt ungeklärt

Von   /  20. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Der mysteriöse Sturz eines Schweizer Geschäftsmanns vom Balkon eines Petersburger Hotelzimmers von 1998 bleibt ohne Konsequenzen für die beiden Beschuldigten, meldet die Schweizer Depeschenagentur SDA. Der Schweizer und sein in der Schweiz lebende russische Geschäftskollege wurden verdächtigt, das Opfer im betrunkenen Zustand vom Balkon im 15. Stock gestürzt, um dessen Lebensversicherung über drei Millionen […]

mehr…
Neueste

Mutmassliche Heiratsschwindlerin verhaftet

Von   /  20. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Am vergangenen Freitag verhaftete die Polizei eine 21-jährige Petersburgerin, die verdächtigt wird, einen 37-jährigen Australier um insgesamt 11.000 US-Dollar betrogen zu haben. Sie hatte die umgerechnet 270.000 Rubel im Juni für angebliche Heiratsvorbereitungen von ihm erhalten, meldet die St. Petersburg Times. Das Betrugsgeschäft mit gutgläubigen Ausländern hat in Russland Hochkonjunktur. Immer wieder werden Männer, […]

mehr…
Neueste

Generalkonsul Bernd Braun nimmt Abschied: „Wir haben einiges angestoßen“

Von   /  19. August 2008  /  In Piter - die Deutschen, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der deutsche Generalkonsul Bernd Braun verlässt seinen Posten in St. Petersburg Ende August nach zwei Jahren. Vor der Rückkehr in seine Geburtsstadt Berlin hält er Rückschau über seine Zeit in der nördlichen Hauptstadt Russlands, in der neben den üblichen diplomatischen Aufgaben ein starkes kulturelles Engagement gefordert war. Vor seiner Petersburger Zeit […]

mehr…
Neueste

Börsengebäude soll „geköpft“ werden

Von   /  19. August 2008  /  Aktuell, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Das Gebäude der Petersburger Warenbörse auf der Wassili-Insel, das den Blick auf das Strelka-Ufer verschandelt, soll nun endgültig um zwei Etagen verkürzt werden – das beschloss der städtische Baurat an einer Sitzung. Laut „Kommersant“ wird die Börse nach der Verkürzung von 18 auf 16 Etagen um 13 Meter noch 54 Meter hoch sein und […]

mehr…
Neueste

Fachhochschule Wildau startet Studiengang Wirtschafts<br>ingenieurwesen in Petersburg

Von   /  18. August 2008  /  Heimat-Deutschland, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

pd.- Die Technische Fachhochschule Wildau (Deutschland) verfügt auf dem Gebiet der Ausbildung von Wirtschaftsingenieuren über umfangreiche fachliche Kompetenzen und praktische Erfahrungen. Dieses Know-how findet im Ausland zunehmend Anerkennung und Interesse. Zum Wintersemester 2008/2009 startet die TFH Wildau an der Staatlichen Ingenieurökonomischen Universität St. Petersburg/Russland (ENGECON) die Implementierung des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau) mit der Vertiefungsrichtung Fahrzeugbau. […]

mehr…
Neueste

Arschawin-Wechsel: Advocaat rechnet mit Entscheidung

Von   /  13. August 2008  /  Aktuell, Sport  /  Keine Kommentare

rian.- Der Situation um den Wechsel des russischen Stürmers Andrej Arschawin von Zenit Sankt Petersburg kann bis Ende dieser Woche geregelt werden. Dies gab der Trainer des Fußballclubs aus der Newa-Metropole, Dick Advocaat, bekannt. „Man muss schließlich entscheiden, ob der Spieler verkauft wird oder im Verein bleibt. Das ist keine einfache Frage. In dieser Woche […]

mehr…
Neueste

Kursk-Tragödie: Russland gedenkt der toten Matrosen

Von   /  12. August 2008  /  Aktuell, Geschichte  /  Keine Kommentare

rian.- Im Nordwesten Russlands gedenkt man der 118 Matrosen, die vor acht Jahren nach dem Untergang des russischen U-Boots „Kursk“ in der Barentssee ums Leben kamen. In Sankt Petersburg fand heute aus diesem Anlass eine Totenmesse im Beisein der Angehörigen und Freunde der Verstorbenen sowie ehemaligen Matrosen der U-Boot-Flotte statt. Auch in Weliki Nowgorod fanden […]

mehr…
Neueste

Apple und Dior – zwei weitere Nobelmarken halten Einzug in Piter

Von   /  12. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Am Samstag wurde am Newski Prospekt 32/34 ein so genannter „re:store“ eröffnet, der Macintosh-Computer samt Zubehör vertreibt. Zwar ist der 90 Quadratmeter grosse Shop längst nicht der erste Laden dieses Typs, aber der prominente Standort verrät, dass Apple auch in Russland in grossem Umfang auftreten will. In den vergangenen Monaten wurden in einer Reihe […]

mehr…