Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb
Neueste

Zwei Tote und acht Verletzte bei Messerangriff im finnischen Turku

Von   /  18. August 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Bei einem Messenangriff im finnischen Turku wurden am 18. August mindestens zwei Personen getötet und acht weitere verletzt, meldet die Polizei. Der Angriff wird im Moment nicht als Terrorakt eingestuft. Zuvor hatte der finnische Nachrichtensender YLE den hochrangigen Polizeibeamten Seppo Kolehmainen zitiert: „Wir können nicht ausschließen, dass das Passierte eine Verbindung zum Internationalen Terrorismus […]

mehr…
Neueste

Schwarzweisse Bilderspuren in eine unmenschliche Zeit

Von   /  18. August 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die Eremitage zeigt erstmals das fotografische Vermächtnis der beiden Brüder Ewgeni (1900-1938) und Jakow (1903-1941) Henkin aus Rostow am Don. Nach der Oktoberrevolution ging der eine nach Leningrad, der andere nach Berlin. Beide trugen eine Kamera bei sich und fotografierten die Zeit der Hoffnung und das Aufkommen der totalitären Systeme – […]

mehr…
Neueste

Russland setzt die Segel für die Fußball-WM 2018

Von   /  16. August 2017  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Heimat-Deutschland, Sport  /  Keine Kommentare

spn.- Als Botschafter des Gastgeberlandes der kommenden Fußball-WM ist das legendäre russische Segelschiff „Krusenshtern“ am 11. August in Rostock vor Anker gegangen, um den Fußballbegeisterten und Russlandinteressierten in Deutschland auf kreative Art und Weise die Schönheiten Russlands zu zeigen und sie auf das Fußball-Großereignis einzustimmen.

mehr…
Neueste

Rechtsradikale attackieren Petersburger Homosexuellen-Kundgebung mit Pfeffersprays

Von   /  15. August 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am 12. fand auf dem Petersburger Marsfeld eine Kundgebung der LGBT-Szene statt, die von der Polizei geschützt wurde. Als die TeilnehmerInnen abzogen, wurden sie von Rechtsradikalen mit Pfeffersprays angegriffen und teilweise ernsthaft verletzt.

mehr…
Neueste

Russland verdoppelt Autoexporte

Von   /  15. August 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Automobilindustrie hat im ersten Halbjahr 2017 mit 24.000 Pkws 61 Prozent mehr Wagen exportiert als im Vorjahr, schreibt Newsru.com. Laut der Agentur Autostat lieferte Skoda mit 12.000 (50 Prozent) Automobilen den Löwenanteil – und zwar praktisch mit einem Modell: Skoda Yeti. Auf dem zweiten Platz mit rund 5.500 (23 Prozent) Wagen folgt […]

mehr…
Neueste

Lettische Polizei verhaftet 110 chinesische Telefonbetrüger

Von   /  15. August 2017  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer Meldung des Nachrichtenportals Delfi.lv hat die lettische Staatspolizei nach langwierigen Ermittlungen und Konsultationen mit chinesischen Kollegen Hausdurchsuchungen in Riga, Saulkrasti und Ādaži Hausdurchsuchungen durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 110 chinesische Cyber-Betrüger festgenommen, die von diesen Standorten per Telefon und Internet Leute in China um ihr Geld betrogen. Sie sollen im Zeitraum vom März […]

mehr…
Neueste

Neues Zenit-Stadion lässt Immobilienpreise auf Krestowski-Insel purzeln

Von   /  15. August 2017  /  Aktuell, Immobilien, Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die Krestowski-Insel gilt als eine schicke Wohnadresse – das neue Stadion müsste diesen Status noch verbessern, müsste man meinen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall, die Wohnungspreise sinken, viele Besitzer von Elite-Wohnungen fühlen sich durch Fans und Verkehr gestört.

mehr…
Neueste

Petersburg gedenkt seinem ersten Bürgermeister Sobtschak – ohne Putin

Von   /  12. August 2017  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Anatoli Sobtschak, der erste Petersburger Bürgermeister, wäre am 10. August 80 Jahr alt geworden. Im Gegensatz zu früher nahmen weder Präsident Putin noch Ministerpräsident Medwedew an den Gedenkveranstaltungen teil.

mehr…
Neueste

Generalkonsul Michel Faillettaz feierte Abschied auf Eisbrecher „Krasin“

Von   /  10. August 2017  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

eva.- Nach vier Jahren nahm der Schweizer Generalkonsul in St. Petersburg Michel Faillettaz mit einer grandiosen 1. August-Feier auf dem historischen Eisbrecher „Krasin“ Abschied.

mehr…
Neueste

Droht Russland ein erneuter „Brain Drain“ durch Emigration?

Von   /  10. August 2017  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Laut dem amerikanischen Informationsdienst Stratfor steht Russland die grösste Emigrationswelle seit 20 Jahren bevor. Diese Prognose wird durch Umfragen belegt, die eine stark wachsende „Emigrationsbereitschaft“ unter jungen Russinnen und Russen feststellen.

mehr…
Neueste

Russische Eisenbahn erwägt Zugverbindung St. Petersburg – Kaliningrad – Berlin

Von   /  9. August 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Nachbarn, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Ostexperte.de Wer auf der Website der Deutschen Bahn nach einer Zugverbindung von Berlin nach Kaliningrad sucht, wird mit folgender Meldung abgespeist: „Leider konnte zu Ihrer Anfrage keine Verbindung gefunden werden.“ Das war bis 2012 noch anders.

mehr…
Neueste

Gedenken der Russlanddeutschen an Opfer von Revolution und Stalininsmus

Von   /  7. August 2017  /  Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Am 28. August findet eine Gedenkfahrt auf den Lewaschowo-Friedhof mit Gedenken beim Kreuz für die repressierten und deportierten Deutschen statt. 1998 errichtete die Gesellschaft der Deutschen St. Petersburg ein Gedenkkreuz nach dem Projekt von Witold Muratow für die getöteten Deutschen Russlands. Lewaschowo ist einer der größten Friedhöfe St. Petersburgs. Hier liegen rund 45.000 Opfer […]

mehr…
Neueste

Karelischer Hacker Senach in den USA verurteilt

Von   /  7. August 2017  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der 41-jährige russische Hacker Maxim Senach ist am 3. August von einem amerikanischen Gericht wegen millionenschwerer Internetbetrügereien zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Senach war am 8. August 2015 an der finnischen Grenze verhaftet und nach mehreren Wochen Untersuchungshaft in Finnland an die USA ausgeliefert worden. Während der Gerichtsverhandlung zeigte er sich geständig, das […]

mehr…
Neueste

Entging der „Sapsan“-Zug nur knapp einem Frontalzusammenstoss?

Von   /  7. August 2017  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Nach Angaben des russischen Geheimdienstes FSB planten die Ende Juli festgenommenen mutmasslichen Terroristen einen Zusammenstoss zweier „Sapsan“-Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Petersburg und Moskau. Ein Zug sollte zum entgleisen gebracht werden und mit dem entgegenkommenden zusammenstossen.

mehr…
Neueste

Russland – das Land ohne Sicherheitsgurt

Von   /  4. August 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Typisch Russland  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb An diesem Tag hatte ich gerade ein Kolumnenthema für den nächsten Tag vorbereitet. Die Stichworte standen brav untereinander, eben so wie es sein soll. Da kam mir etwas dazwischen, so wie mir fast alle schönen Dinge in diesem Land meistens dazwischen kommen.

mehr…
Neueste

Europäische Universität Petersburg lässt eigene Lizenz annullieren

Von   /  3. August 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Europäische Universität (EUSPB) hat ihre Lizenz durch die staatliche Erziehungsbehörde Rosobrnadsor annullieren lassen, um eine neue zu beantragen. Durch diesen Schritt und den Wechsel des Rektors versucht man aus der Konfliktzone herauszukommen.

mehr…
Neueste

Türengalerie: Die zerbrechliche Morphologie eines Blatts

Von   /  2. August 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Mit ihrer jüngsten Ausstellung beweist die Türengalerie einmal mehr, dass selbst in einer Streichholzschachtel ein ganzes Universum Platz findet. Die „gestickte Weltsicht“ des Künstlerpaars Sergei und Elena Larionowa erinnert ihr Publikum auf poetische Weise an die Grösse alles Kleinen.

mehr…
Neueste

Oppositioneller Stadtabgeordneter Maxim Resnik zu Haftststrafe verurteilt

Von   /  31. Juli 2017  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Maxim Resnik, Abgeordneter der „Wachstums-Partei“ (Partia Rosta) im Petersburger Stadtparlament, wurde überraschend wegen seiner Teilnahme an der Antikorruptionsdemo vom 12. Juni zu einer zehntägigen Arreststrafe und 11.000 Rubel Busse verurteilt. Resnik war an der ungenehmigten Kundgebung auf dem Marsfeld festgenommen und danach freigelassen worden.

mehr…
Neueste

Putin gratuliert Finnen zur hundertjährigen Unabhängigkeit

Von   /  28. Juli 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Präsident Putin besuchte am 27. Juli, vor seiner Teilnahme am Petersburger Flottentag, seinen finnischen Amtskollegen Sauli Niinistö. Sein Besuch wurde mit grossem Aufwand vorbereitet, unter anderem übte die Präsidentenmaschine die Ankunft mit 50 Landeanflügen, schreibt Newsru.com Auch die Sicherheitsmassnahmen waren massiv, obwohl Putin erfreut äusserte, dass ihm Leute aus der Bevölkerung zugewinkt hätten, trotz […]

mehr…
Neueste

Anti-Terror-Razzia in Petersburg: Geheimdienst nimmt sieben Verdächtige fest

Von   /  28. Juli 2017  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn./eva.- Der Geheimdienst FSB hat in Sankt Petersburg nach eigenen Angaben einer Terrorgruppe das Handwerk gelegt. Der russische Inlandsgeheimdienst verhaftete Personen, die mehrere Anschläge in der Stadt an der Newa geplant haben sollen. Bei allen Verdächtigen handle es sich um Einwanderer aus Zentralasien, teilte der FSB mit. Die Männer stünden im Verdacht, Terroranschläge auf die […]

mehr…