Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb
Neueste

Deutsch-Russischer Salon: Deutschland und Russland: Zwischen Realität und Mythos

Von   /  8. Dezember 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Deutsch-Russischen Salon sprechen miteinander der St. Petersburger Autor, Preisträger des bedeutendsten russischen Literaturpreises „Das große Buch“, Evgenij Vodolazkin und der ehemalige Stiftungsvorstand der ersten sozial-ökologischen Bank in Deutschland, Gründervater der Grünen, Lukas Beckmann.

mehr…
Neueste

Russland-Blog: Praktikum an der Eremitage

Von   /  1. Dezember 2017  /  Aktuell, Blogsphäre, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

Von Emily Orlet Zur Eremitage kam ich durch die Vermittlung meiner Organisation vor Ort „Deutsch-Russischer Austausch“, obschon es auch möglich ist, sich direkt zu bewerben (siehe Infos am Schluss). Das Treffen auf den zweiten Tag nach meiner Ankunft gelegt. Etwas aufgeregt kam ich im Büro des „Volunteer Service“ der Eremitage an. Doch die Atmosphäre war […]

mehr…
Neueste

Geschichte: Johann Strauss und der „Musik-Bahnhof“ Pawlowsk

Von   /  24. November 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Musik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Eisenbahnstrecke St. Petersburg-Pawlowsk wird im nächsten Jahr 180 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstags fand im Hotel „Ambassador eine Veranstaltung mit Vortrag, Musik und Tanz statt, mit der an den fast vergessenen Bahnhof mit integriertem Konzertsaal erinnert wurde.

mehr…
Neueste

14. Festival des deutschen Films in St. Petersburg

Von   /  24. November 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Vom 30. November bis 1. Dezember findet im Kino „Avrora“ das 14. Festival des deutschen Films in St. Petersburg statt, an dem die cineastischen Neuheiten Deutschlands präsentiert werden. Wiederum sind mehrere SchauspielerInnen und RegisseurInnen an den Filmvorführungen zu Gast.

mehr…
Neueste

Russischer Wetterdienst erklärt „extrem hohe Radioaktivität“ für „ungefährlich“

Von   /  23. November 2017  /  Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

spn.- Im Streit um die Ursache erhöhter Radioaktivität sorgt der russische Wetterdienst Rosgidromet mit widersprüchlichen Angaben für Verwirrung. Zwar berichtet die Behörde von einer „extremen Belastung“ durch das radioaktive Ruthenium in mehreren Landesteilen, beschwichtigt aber zugleich: Die Konzentration sei ungefährlich und geringer als in der EU. In mehreren Regionen Russlands sei Ende September 2017 Oktober […]

mehr…
Neueste

Russischer Opernsänger Dmitri Chworostowski gestorben

Von   /  22. November 2017  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

eva.- Der bekannte russische Bariton Dmitri Chworostowski ist am 22. November im Alter von 55 Jahren in London gestorben. Der Sänger aus Krasnojarsk besass neben einer glanzvollen Stimme auch viel Charisma und war sowohl beim russischen Opernpublikum wie auch international äusserst populär.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 10/2017 erschienen

Von   /  21. November 2017  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Oktober und November 2017 auf 12 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über das höchste Gebäude Europas, den Ur-Petersbürger Nils Kalle, die Erfahrungen der Eremitage-Volontärin Emily Orlet und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Volkstrauertag: Carola Veit besuchte Soldatenfriedhöfe bei Petersburg

Von   /  20. November 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

eva.- Carola Veit (SPD), Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, besuchte am diesjährigen Volkstrauertag zusammen mit der deutsch-russischen Delegation die Soldatenfriedhöfe in Sinjawino und Sologubowka (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

WM-2018: Zweite Metrostation beim Stadion wird fristgerecht fertig

Von   /  18. November 2017  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Die zweite Metrostation neben dem neuen Zenit-Stadion soll nun doch noch rechtzeitig zur Fussball-WM fertig gebaut werden. Damit wird die Transportsituation wesentlich entlastet.

mehr…
Neueste

Russisches Agenten-Medien-Gesetz: Deutsche Welle vorerst nicht auf Liste

Von   /  17. November 2017  /  Medien, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Das russische Justizministerium hat am 6. November ein Verzeichnis der Massenmedien veröffentlicht, die von dem neuen Gesetz über ausländische Agenten betroffen sein können. Das Gesetz war am Vortag von der Staatsduma (Parlamentsunterhaus) verabschiedet worden, trat aber noch nicht in Kraft. Es stattet das Justizministerium mit dem Recht aus, aus dem Ausland finanzierte und in Russland […]

mehr…
Neueste

Petersburger Kulturforum 2017 von Skandalen begleitet

Von   /  17. November 2017  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Noch bevor das 6. Petersburger Kulturforum überhaupt begonnen hatte, sorgte es bereits für dicke Schlagzeilen. Grund dafür war eine „schwarze Liste“ des russischen Kulturministeriums, auf denen Kulturschaffende aufgeführt waren, deren Teilnahme „unerwünscht“ war.

mehr…
Neueste

2,3 Millionen Russen wegen anonymer Bombendrohungen evakuiert

Von   /  16. November 2017  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Seit zwei Monaten werden russische Städte von Bombendrohern terrorisiert. Tausende Gebäude wurden seither geräumt und mehr als zwei Millionen Menschen in Sicherheit gebracht, wie Sputnik aus Sicherheitskreisen erfuhr. „Bei 3220 Objekten in 186 russischen Städten sind Drohanrufe eingegangen. Rund 2.318.000 Menschen wurden evakuiert“, teilte ein anonymer Sprecher mit. Ihm zufolge lässt die Welle des […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Viel Reproduktion, wenig Reflexion nach 100 Jahren Oktoberrevolution

Von   /  16. November 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Kommentar:  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Man hätte das Datum leicht übersehen können – den 7. November, den 100. Jahrestag der grossen Oktoberrevolution. Ausser einigen ewiggestrigen Kommunisten feierte an diesem Tag niemand. Stattdessen herrschte schlappe Ratlosigkeit. Das war einerseits richtig – denn zu feiern gab es angesichts der heute bekannten Verbrechen des Sowjetregimes nicht viel. Andererseits wäre […]

mehr…
Neueste

Lektorium Cultura: Musikalisches Hamburg: Johannes Brahms.

Von   /  15. November 2017  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

pd.- Vorlesung: Musikalisches Hamburg: Johannes Brahms. Die Vorlesung der bekannten Spezialistin für Geschichte und Theorie der Musik Aelita Gussewa ist dem Erbe des Komponisten und Pianisten Johannes Brahms gewidmet – einem großartigen Lyriker der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Behandelt werden sowohl die wichtigsten Meilensteine im Lebensweg des in Hamburg geborenen Brahms wie auch die […]

mehr…
Neueste

Russland-Blog: Zürich (ZRH) – Pulkovo (LED)

Von   /  15. November 2017  /  Aktuell, Blogsphäre  /  1 Kommentar

Von Emily Orlet Liebe Leserin, lieber Leser! Ich freue mich sehr, Sie auf meinem Blog über meinen Aufenthalt in Russland begrüssen zu dürfen, Dobry Djen! Gerne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Ich heisse Emily, bin 18 Jahre alt und habe diesen Sommer meine Matura an der Kantonsschule Freudenberg in Zürich absolviert. Im Gepäck habe […]

mehr…
Neueste

Finnische Firmen boomen in Russland

Von   /  14. November 2017  /  Aktuell, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Finnische Unternehmen, die Niederlassungen in Russland besitzen, profitieren vom leichten wirtschaftlichen Aufschwung und der Importsubstitution. Sie bauten in den letzten Jahren ihre Produktion in Russland aus und verbesserten das Angebot.

mehr…
Neueste

Unwetter: Litauische Hafenstadt Klaipeda zeitweise überschwemmt

Von   /  14. November 2017  /  Nachbarn, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf den 13. November gingen an der litauischen Küstenregion sintflutartige Regenmengen nieder. Die Stadt Klaipeda (Memel) wurde dabei zeitweise überschwemmt, schreibt Klops.ru Das Gemisch aus Regen und Schnee überflutete Häuser und schwemmte zahlreiche Autos und den Teil eines Friedhofs fort. Nach Angabe von Meteorologen gingen in der kurzen ein Viertel der […]

mehr…
Neueste

Xenia Sobtschak am Meeting für Europäische Universität in Petersburg

Von   /  13. November 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Journalistin und Präsidentschaftskandidatin Xenia Sobtschak nahm am 11. November an einer Kundgebung gegen die Schliessung der Europäischen Universität St. Petersburg teil. Bei ihrem Auftritt auf dem Lenin-Platz erklärte sie, das drohende Ende der Hochschule, zu deren Gründern ihr Vater gehörte, sei ein Skandal. Wenn es so weiter gehe, würde Geschichte in Russland bald […]

mehr…
Neueste

Russische und finnische Armee durch direkten Draht verbunden

Von   /  13. November 2017  /  Armee - Militär, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Die Militärbehörden Russlands und Finnlands haben laut dem russischen Verteidigungsministerium eine direkte Kommunikationslinie zur Förderung vertrauensbildender Maßnahmen im Ostseeraum aufgebaut. „Das Hauptziel des nach gemeinsamer Absprache aufgebauten Kommunikationskanals ist die Vertrauensbildung sowie die höhere Transparenz der militärischen Aktivität im Ostseeraum“, so das Verteidigungsministerium. Die direkte Hotline für die Prävention von Vorfällen auf See und […]

mehr…
Neueste

Deutscher Konzern BASF plant neue Produktionsanlage in Sibirien

Von   /  13. November 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Der deutsche Chemiekonzern BASF hat vor, ein neues Werk in Sibirien zu errichten. Dies berichtet die russische Zeitung „Kommersant“. Nach Informationen der Zeitung hat BASF vor, ab 2020 dort Trockenbaumischungen und Betonzusatzstoffe herzustellen. Zu diesem Zweck investiere der Konzern mehr als fünf Millionen Euro, so das Blatt. Eine genaue Summe wurde noch nicht bekanntgegeben. […]

mehr…