Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Vizegouverneur Wachmistrow tritt zurück – Gouverneurin besetzt Regierungskabinett neu

Von   /  30. Juni 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Nach 16 Jahren Dienst im Smolny wurde Vizegouverneur Alexander Wachmistrow von der Gouverneurin Valentina Matiwijenko aus der Stadtregierung verabschiedet. Sie lobte ihn als kommunikativen und äusserst korrekten Menschen, der sich nicht einmal den Schatten eines Fehlers erlaubt habe und darum mit reinem Gewissen „die Galeere“ verlassen könne.


Wachmistrow hatte mehrere Stadtoberhäupter „überlebt“ und war lange Vorsteher des wichtigen Bauministeriums. Während der letzten anderthalb Jahre war er jedoch nur noch als Leiter der Administration tätig. Gleichzeitig mit seinem Abgang nahm Matiwijenko eine Umbesetzung des Kabinetts vor.

Die wichtigste personelle Veränderung ist die Ernennung von Finanz- und Wirtschaftsminister  Michail Osejewski, zum Leiter der Administration. Osejewski wird damit zur rechten Hand der Gouverneurin. Gemäss Rotation kommt der bisherige Vorsteher des Kommitees für Auswärtiges Alexander Prochorenko als neuer Vizegouverneur in die Regierung.

Bild: Valentina Matiwijenko verabschiedet Alexander Wachmistrow (www.gov.spb.ru)

www.fontanka.ru

www.gov.spb.ru

Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserem Nachrichtenticker >>>

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: Warnung der Familienministerin vor Sex mit Ausländern – überhöhte  Preise für Ausländer in Restaurants

mehr…