Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

„Visit Russia“ – RosTourismus geht im Ausland in die Offensive

Von   /  15. Juli 2015  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Am 10. Juli wurde in der finnischen Hauptstadt Helsinki das erste Touristenbüro der Reihe „Visit Russia“ eröffnet. Damit folgt Russland dem Beispiel anderer nationaler Tourismus-Agenturen und versucht das kriselnde Reisegeschäft im eigenen Land anzukurbeln.

Der erste Versuch wurde ziemlich konventionell mit Balalaika-Musik, Folklore-Kostümen, Bliny und Kwas unternommen. Die Eröffnungsrede hielt der russische Botschafter in Finnland Alexandr Rumjanzew, ausserdem nahmen der stellvertretende Leiter von Rosturism Sergei Kornejew und die Ex-Vizegouverneurin von Petersburg Alla Manilowa an der Veranstaltung teil.

Für die Promotionskampagne hat der russische Staat in diesem Jahr insgesamt 120 Millionen Rubel bewilligt. Die Tourismus-Agenturen jeweils zusätzlich durch einen privaten Sponsor finanziert – im Falle von Helsinki durch das Fährunternehmen „St. Peterline“ dessen Schiffe Petersburg mit Helsinki, Stockholm, und Tallinn verbinden.

Als nächstes geht in Peking ein ähnliches Büro auf, danach sollen Mailand, Madrid, Rom, Tallinn und Stockholm folgen. In Berlin und Dubai sind bereits zwei Stellen im Testregime im Betrieb. Neben Informationen für Passanten organisieren die Büros Touren für Reiseunternehme. Unter anderem will das Büro in Helsinki den Finnen Touren durch Karelien und Tatarstan schmackhaft machen, schreibt „Delovoi Peterburg“.

Bild: Eugen von Arb/ SPB-Herold

www.dp.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Finnisches Einreiseverbot für russischen Parlamentsvorsitzenden Sergej Naryschkin

[ad#ad-3]

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: „ausgesperrter“ Blatter geniesst Fussball-WM als Putins Gast – Küsse und Beleidigungen von Fans

mehr…