Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Umfrage-Ergebnis schockiert: Stalin symbolisiert Russland

Von   /  21. Juli 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Eine Internet-Umfrage des staatlichen russischen Fernsehkanals „Rossia“ (RTR) hat für internationales Aufsehen gesorgt. Nach dieser Erhebung mit dem Titel „Name Russlands“ (www.nameofrussia.ru) haben 252.360 Teilnehmer (Stand: 14. Juli) für den sowjetischen Diktator Joseph Stalin gestimmt. Dicht auf den Fersen folgt ihm mit 252.262 Stimmen der letzte russische Zar Nikolai II.

Bereits viel weniger Votings haben der Revolutionär Vladimir Lenin (171.224), der Barde Vladimir Visozki (150.405) und Zar Peter der Grosse (115.115) erhalten. Erst an sechster Stelle erscheint der Dichter Alexander Puschkin (108.532).

Der „Sieg“ des grausamen Diktators wurde in vielen Medien mit dem Wunsch der Bevölkerung nach einem autoritären Staatsoberhaupt und einer allgemeinen „Sowjetnostalgie“ interpretiert. Gleichzeitig wurden die Echtheit der Umfrage-Ergebnis von vielen angezweifelt, die dahinter entweder eine technische Manipulation oder eine Art „Internet-Flash-Mob“, eine Massenaktion vermuten.

www.nameofrussia.ru

www.sptimesrussia.com

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 10 Jahren vor auf 21. Juli 2008
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Juli 21, 2008 @ 12:57 pm
  • Rubrik: Aktuell

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Paul Ammann in Russland: „Ich finde es gut, dass sie an ihr eigenes Land glauben“

mehr…