Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Sommerlicher Hagelschlag mit Blitz und Donner über Petersburg

Von   /  6. Juni 2016  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Am 5. Juni zogen finstere Wolken über Petersburg und belegten einzelne Stadtbezirke mit einem tüchtigen Eisregen. Gleichzeitig blitzte und donnerte es, und die sommerlichen Temperaturen sanken auf kaltes Frühlingsniveau.

Glücklicherweise hielten sich Grösse und Konsistenz der Hagelkörner in Grenzen, so dass der Hagelschlag keine grösseren Schäden oder Verletzungen verursachte. Aber die Menge sorgte vielerorts für eine winterliche Ambiance und kühlte die gesamte Region schockartig ab.

Von etwas über zwanzig Grad fielen die Temperaturen um rund zehn Grad auf eine kalte Frühlingsfrische. Dass zu dieser Zeit die Fernheizungswerke ihre Rohre überprüfen und darum traditionsgemäss für ein bis zwei Wochen das Heisswasser abstellen, mag Zufall sein, ist aber für auf jeden Fall ärgerlich für die Betroffenen. Das kalte Wetter wird noch die ganze Woche anhalten.

Bild: Eugen von Arb/ SPB-Herold

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Milde Strafe für jugendlichen Streich

mehr…