Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Schweizer Generalkonsulat empfängt Parlamentarier

Von   /  27. Oktober 2017  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Auf Einladung des russischen Parlaments fand die Herbstversammlung der Interparlamentarischen Union (IPU) vom 14. bis 18. Oktober in St. Petersburg statt. Aus diesem Anlass organisierte das schweizer Generalkonsulat in St. Petersburg einen Empfang (Fotogalerie).

Die Schweiz war mit einer Delegation von vier Mitgliedern des Nationalrates und drei Mitgliedern des Ständerates vertreten: Nationalrätin Margret Kiener Nellen (SP, Bern), Ständerat Andrea Caroni (FDP, Appenzell Ausserrhoden), Nationalrätin Céline Amaudruz (SVP, Genf), Ständerat Claude Hêche (SP, Jura), Nationalrat Christian Lohr (CVP, Thurgau), Ständerat Filippo Lombardi (CVP, Tessin), Nationalrat Felix Müri (SVP, Luzern) und Philippe Schwab, Generalsekretär der Bundesversammlung.

Der Föderationsrat und die Staatsduma der Russischen Föderation waren die Gastgeber der 137. Versammlung der IPU, welche von Präsident Putin persönlich eröffnet wurde. An der Konferenz nahmen über 1500 Delegierte aus den nationalen Parlamenten der 173 Mitgliedstaaten der IPU teil. Der neue schweizer Generalkonsul in St. Petersburg Roger Kull und seine Frau Ludmila empfingen Parlamentarier aus Russland, der Schweiz und Liechtenstein in ihrer Residenz, wobei zahlreiche Geschenke ausgetauscht wurden.

Bilder: Eugen von Arb/ SPB-Herold

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Jass-Abend in der Schweizer Residenz

Gewerbeverein St. Gallen besucht das “Mobahaus” in St. Petersburg

Seit der Gründung dabei: die Schweiz in Petersburg – klein aber ogo!

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russland-Blog: Zürich (ZRH) – Pulkovo (LED)

mehr…