Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Schweizer Abend mit Klaviermusik

Von   /  8. Dezember 2014  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Im Hotel „Ambassador“ fand ein Empfang für die schweizer Gemeinde in St. Petersburg statt. Neben einem Buffet wurde dem Publikum ein Auftritt mit der Pianistin Luisa Splett geboten.

Die Schweizerin Luisa Splett hatte nach ihrer Ausbildung in der Schweiz und Südamerika ihr Studium am Petersburger Konservatorium fortgesetzt und während ihres langjährigen Aufenthalts Russland, seine Sprache und Kultur kennengelernt. Deshalb benötigte sie bei der Ankündigung ihres Konzerts mit Werken von Franz Liszt und Piotr Tschaikowsky keine Übersetzung.

Im Anschluss an ihren Auftritt eröffnete Michel Faillettaz der Schweizer Generalkonsul in St. Petersburg Michel Failletaz das grosse Buffet für die Besucher des Abends. In seiner Ansprache gab er den Abschluss des Jubiläumsjahrs „200 Jahre diplomatische Beziehungen Schweiz-Russland“ bekannt, in dessen Rahmen im Jahresverlauf eine Reihe von Veranstaltungen stattgefunden hatten.

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Herold-Druckausgabe 8-10/2018 erschienen

mehr…