Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Eisenbahn entlässt 53700 Mitarbeiter

Von   /  10. April 2009  /  3 Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Die russische Eisenbahn РЖД entlässt 2009 knapp 54 Tausend Mitarbeiter. Wie der Chef der Abteilung Planung und Budget, Ilja Rjashtschin Heute mitteilte, wird die Staatsbahn jedoch Kündigungen vermeiden. Die freien Stellen von in die Pension entlassenen Mitarbeiter werden nicht mehr neu besetzt.

Bei der Russischen Eisenbahn sind z.Zt. ca. 1.2 Millionen Mitarbeiter beschäftigt. Auf Grund der Wirtschaftslage erwartet die Bahn weniger Transportaufträge. Fjodor Andreev, Vizepräsident der Russischen Eisenbahnen, rechnet mit einem Rückgang um 19% bei den Frachtaufträgen. „Die Situation in der Stahl- und Erz verarbeitenden Industrie schlägt dabei am stärksten auf uns zurück“.

Die Russische Eisenbahn transportiert sowohl das Erz, die Kohle und die fertigen Produkte für diesen Industriezweig. Wie er weiter mitteilte, beträgt der Rückgang im Passagierbereich ca. 8%. Insgesamt verliert die Russische Eisenbahn dadurch ca. 10 Millarden Rubel Umsatz (260 Mio. Euro). 2008 wurde zum erstenmal die 1 Billion Rubel (26 Mrd Euro) Umsatz Schallmauer durchbrochen. (mm)

    Drucken       Email

3 Kommentare

  1. mm sagt:

    oops bitte keine Kindergarten hier – ich sehe den Artikel von der Faktenlage so:

    – 190.000 € Umsatz pro Mitarbeiter
    – Keine Entlassungen sondern nur Einstellungsstop

    Da hat Mercedes in meiner alten Heimat bereits andere Massnahmen durchblicken lassen.. das schreibt Spiegel online natürlich nicht. Aber statt dickem Lob für die Harte Arbeit erntet mann böse Kommentare :) Scherz !

    Also wann diskutieren wir mal was ernsthaft wichtiges ?

  2. eva sagt:

    Vsio chorosho, prekrasnaja markisa, vsio choroscho, vsio choroscho;))

    Das meinen Sie wohl?!

    Leider machen wir keine „Schönwetter-Zeitung“, zum Leben gehören Hochs und Tiefs – wir können es uns leider nicht leisten, den Kopf in den Sand zu stecken.

    c the facts & life goeZ ON

  3. bad guy sagt:

    die ist ein paradebeispiel eines artiels den ich auf der spzeitung nicht vermissen wuerde.

    c the + & life goeZ ON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Paul Ammann in Russland: „Ich finde es gut, dass sie an ihr eigenes Land glauben“

mehr…