Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Russische Kite-Surfer überqueren die Behringstrasse und trotzen Wetter und Walen

Von   /  18. Juli 2011  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

Am 14. Juli überquerten Konstantin Aksyonov aus Sankt Petersburg und Evgeny Novozheev aus Moskau als erste Menschen die Behringstrasse als Kite-Surfer. Für die 96 Kilometer lange Strecke von Uelen in Tschukota nach Wales in Alaska benötigten Sie knapp 8 Stunden. Bedingt durch kitetypisches Kreuzen konnten Sie das Ziel nicht direkt erreichen, sondern mussten die 1,5 fache Strecke von über 150km im Zickzack hinter sich bringen.

Für Ihre Leistung wurden sie ins Russiche Buch der Rekorde aufgenommen. Ihre Begründung für den Erfolg – die bisherigen Teams versuchten die Behringstrasse von Alaska nach Russland zu überqueren. Nicht umgekehrt.

Sehen Sie die faszinierenden Aufnahme aus Ihrer Pressekonferenz.

TEXT: Markus Müller

Photo & Video: RIAN.RU

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Kalte Dusche kühlt das Fussball-Fieber ab

mehr…