Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Prinz Alexander von Sachsen besucht Petersburg

Von   /  16. Juni 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Der sächsische Kronprinz Alexander von Sachsen will sich laut Fontanka.ru über die aktuellen Grossbauprojekte in Petersburg informieren. Insbesondere interessieren ihn deutsche Technologien, die bei der Wiederherstellung, bzw bei Umbauten historischer Gebäude angewendet werden. Er wird ausserdem die Porzellan-Manufaktur von Lomonosow besuchen.

Der 1953 geborene Alexander von Sachsen ist in Mexiko aufgewachsen, wo er heute eine Import- Exportfirma leitet. Er hat Betriebswirtschaft studiert und kam erst 1989 zum ersten Mal nach Sachsen. Seit 1998 lebt er mit seiner Familie in Dresden und engagiert sich unter anderem als Wirtschaftsberater für das Bundesland Sachsen. Seine Frau Prinzessin Gisela von Sachsen leitet das Förderkomitee der Landesstiftung für Natur und Umwelt (Lanu).

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Herold-Druckausgabe 3/2018 erschienen

mehr…