Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Präsident Putin zu Weihnachten in der Heimatstadt

Von   /  8. Januar 2019  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

Zur Feier des des orthodoxen Weihnachtsfests ist  Präsident Wladimir Putin nach St. Petersburg gekommen.  Den Weihnachtengottesdienst hat er in der Kasaner Kathedrale, der Hauptkirche Sankt Petersburgs verbracht,. Der Gottesdienst wurde von Warsonofi, Metropolit von St. Petersburg und Ladoga abgehalten.

Am Heiligen Abend traf er Sich mit der Gemeinde und den Kindern seiner Taufkirche, der unter der Leitung von Pietro Terzini im Auftrag von Zarin Elizabeth gebauten Probraschenski Kathedrale. (Verklärungskathedrale).

Schon am Sonntag hat er mit Gouverneur Alexander Beglow und und der Gesundheitsministerin Veronika Skworzowoi das erste Kinderhospiz Russlands besucht.  Seit 2003 betreut die Einrichtung die unheilbar kranke Kinder und Ihre Geschwister, Eltern. Die Einrichtung ist die erste in Russland und bietet den Betroffenen sowohl medizinische, soziale und psychologische Hilfe.

Foto: Mediapool kremlin.ru

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Herold-Druckausgabe 4-5/2019 erschienen

mehr…