Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Plastic Dog – deutsche Comics am „Boomfest“-Festival

Von   /  25. September 2013  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- Im Rahmen des Comicsfestivals «Boomfest» zeigt der deutsche Künstler Henning Wagenbreth seine Ausstellung „Plastic Dog“. Henning Wagenbreth wurde 1962 in Ostdeutschland geboren. 1987 schloss er die Berliner Kunstakademie ab, und seit 1994 ist er Professor am Lehrstuhl für visuelle Kommunikation an der Berliner Kunsthochschule.

Er begann seine künstlerische Tätigkeit noch in den Achtzigerjahren als Mitglied der Gruppe»PHB Glühende Zukunft» zusammen mit der Comics-Zeichnerin Anke Feuchtenberger und experimentierte mit verschiedenen visuellen Darstellungsformen und Drucktechniken. Wagenbreth ist ein vielseitiger Künstler, Designer, Illustrator und Comics-Autor. Das von ihm illustrierte Kinderbuch «Mond und Morgenstern» wurde 2000 von der Stiftung Buchkunst als „Schönstes Buch der Welt“ ausgezeichnet.

Das internationale Comics-Festival «Boomfest» ging 2007 zum ersten Mal in St. Petersburg über die Bühne und hat sich seither zu einer etablierten Veranstaltung im Stadtzentrum entwickelt. Jedes Jahr im September finden im Rahmen des Festivals Ausstellungen mit Comics und Illustrationen, Performances und Filmvorführungen, Wettbewerbe und Meisterkurse für junge Künstler statt. Dazu gehören auch Begegnungen mit Künstlern und Spezialisten und ein Büchermarkt.

26. September – 13. Oktober. Ausstellungsraum «More», ul. Malaja Morskaja 20, Tel. +7-921-957-08-20, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag jeweils 14.00-20.00. vk.com/thinkofsea
www.boomfest.ru

Diese Information stammt aus dem Kulturkalender “Nemezkaja Afischa”, der vom Deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg herausgegeben wird und den Sie hier beziehen können. >>>

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

17 Personen bei Demo gegen Erhöhung des Rentenalters in Petersburg festgenommen

mehr…