Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Pfleiderer AG legt Grundstein für neues Werk bei Nowgorod für 140 Millionen Euro

Von   /  14. Juli 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Der deutsche Möbel- und Bauzulieferer Pfleiderer AG legt heute bei Podberesje (Nowgorod) neben einem bestehenden Spanplattenwerk den Grundstein für eine neue Fabrik für Faserplatten, berichtet die Zeitung „Kommersant“. Der Neubau kostet rund 140 Millionen Euro, und ab dem dritten Quartal 2009 sollen dort pro Jahr 400.000 Kubikmeter mitteldichte- und hochdichte Faserplatten (MDF/HDF) hergestellt werden, schreibt die Pfleiderer AG. Die Firma betreibt seit 2006 ein modernes Spannplattenwerk am selben Standort. Nowgorod liegt strategisch günstig für die Belieferung des russischen Marktes sowie den Export nach Polen und den Baltischen Staaten.

Die Fabrik wird wie auch die Dünn-MDF Fabrik in Polen als ein 50-50 Joint Venture zwischen einer 100%igen Tochtergesellschaft der Pfleiderer AG und der mehrheitlich im Pfleiderer Besitz befindlichen Pfleiderer Grajewo S.A. betrieben.

www.pfleiderer.com

www.kommersant.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Herold-Druckausgabe 11-12/2018 erschienen

mehr…