Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Petersburger Wirtschaftsforum SPIEF auf der Suche nach Gleichgewicht für Weltwirtschaft

Von   /  16. Mai 2017  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

spn.- Das diesjährige Internationale Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg findet vom 1. bis 3. Juni statt. Das Dachthema lautet „Auf der Suche nach neuer Balance in der globalen Wirtschaft“. Nach Angaben der Organisatoren werden unter anderem der indische Premierminister Narendra Modi sowie UN-Generalsekretär Antonio Guterres und der österreichische Bundeskanzler Christian Kern in der Stadt an der Newa erwartet.

Auf dem Programm stehen eine Sitzung der BRICS-Staaten und der offizielle Wirtschaftsdialog der G20 (B20).  Geplant sind außerdem Diskussionen zu folgenden Themen: „Dynamik der globalen Wirtschaft“, „Agenda der russischen Wirtschaft“, „Die Realität verändernde Technologien“, „Menschliches Kapital als wichtigster Entwicklungsvektor“ und „Gespräche über die Zukunft“.

Zudem sollen die Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit und der Valday-Club tagen. Erstmals in der 20jährigen Geschichte des Forums werden in seinem Rahmen auch die Weltfestspiele der Jugend und Studenten in St. Petersburg stattfinden.  Das Internationale Wirtschaftsforum Sankt Petersburg findet seit 1997 alljährlich statt.

Bild: Eugen von Arb/ SPB-Herold

www.sputniknews.com

Weitere Artikel zu diesem Thema:

SPIEF 2017: 300 neue Mercedes im Expoforum geparkt

SPIEF 2016: Putin nutzt Wirtschaftsforum zum aussenpolitischen Dialog

SPIEF 2015: Trotz Sanktionen milliardenschwere Verträge beim Petersburger Wirtschaftsforum

[ad#ad-3]

 

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Reliquie des Heiligen Nikolaus in Petersburg eingetroffen

mehr…