Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  -  Seite 2
Neueste

Die schönsten schweizer Bücher in einer Ausstellung in St. Petersburg

Von   /  19. November 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Während drei Tagen besuchten 18 besonders schöne Bücher St. Petersburg. In einer Ausstellung in der Petersburger Galerie Bulthaup konnten die prämierte Buchkunst besichtigt werden, und in einem reichen Rahmenprogramm wurde Profiwissen ausgetauscht.

mehr…
Neueste

Synthese der Farben und Klänge im Deutsch-Russischen Dialog

Von   /  15. November 2018  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

eva.- Das deutsche Generalkonsulat veranstaltete die jüngste Ausgabe des Deutsch-Russischen Dialogs für einmal in einem aussergewöhnlichen Format. Anstelle einer Diskussionsrunde zu politischen oder gesellschaftlichen Themen, sprachen diesmal die Farben und die Musik. Drei KünstlerInnen faszinierten das Publikum mit Klavier und Pinsel.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 8-10/2018 erschienen

Von   /  12. November 2018  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen von September bis Oktober 2018 auf 11 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über den Brand des Petersburg „Lenta“-Supermarkts, die Wiederaufnahme des Lehrbetriebs der Europäischen Universität, die Konzertournee des Taurischen Orchesters und die Lage der russischen Wirtschaft im Herbst 2018 berichtet.

mehr…
Neueste

Petersburger „Lenta“-Supermarkt durch Grossbrand zerstört

Von   /  11. November 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Feuer hat am 10. November den Lenta-Grossmarkt am Obwodni-Kanal vernichtet. Als Brandursache wird brennendes Öl angenommen, das durch Funken eines Materialtransporters entzündet wurde. Laut Augenzeugen hat weder der Feueralarm noch die Sprinkleranlage reagiert, weil scheinbar die Automatik ausgeschaltet war.

mehr…
Neueste

Kommentar: Kriegsschiffe statt Fähren

Von   /  7. November 2018  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Es ist ein Armutszeugnis, dass das gemeinsame Projekt zwischen dem Petersburger Fährhafen „Morskoi Fasad“, sprich der Stadt als seine Eigentümerin, und dem estnischen Fährunternehmen Tallink nicht zu zustande gekommen ist. Zwar ist die Zahl der Kreuzfahrt-Touristen, die 2018 Petersburg besuchten, um 11 Prozent gestiegen. Diese Ziffer ist in zweierlei Hinsicht trügerisch: […]

mehr…
Neueste

Dittchenbühne mit Sudermanns „Reise nach Tilsit“ auf Ostsee-Tournee

Von   /  5. November 2018  /  Aktuell, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

eva.- In der Inszenierung von Sudermanns „Reise nach Tilsit“ durch die Elmshorner „Dittchenbühne“ konnte das Publikum viel Interessantes aus dem Brauchtum Ostpreussens und Litauens erfahren. Das Stück erwies sich jedoch als sehr bieder und bigott – der „Volksschriftsteller“ Sudermann zeigte sich von seiner konservativsten Seite.

mehr…
Neueste

Auf Sand gebaut: Ungewisse Expansionspläne des Fährhafens

Von   /  31. Oktober 2018  /  Aktuell, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die neuen aufgeschütteten Landfläche in der Bucht vor Petersburg finden bereits Interessenten – darunter der Fährhafen „Morskoi Fasad“, der der Stadt gehört. Die Pläne eines visafreien Zentrums für den Fährtourismus stossen bei Experten auf wenig Beifall.

mehr…
Neueste

Russland-Blog: Moskauer Freunde und ein Lied für immer

Von   /  26. Oktober 2018  /  Aktuell, Gesellschaft  /  1 Kommentar

Von Emily Orlet In ihrem letzten Blogbeitrag erzählt Emily Orlet noch einmal von ihrer Begegnung mit Moskau – und seinen Menschen. Diese interessanten und kreativen Menschen, die ihr riesiges Land so sehr lieben und doch am liebsten davonlaufen möchten, bleiben den meisten Russland-Reisenden ein ganzes Leben lang in Erinnerung.

mehr…
Neueste

Daniel Rehmann: „Das Rohstoffmodell hat ausgedient“

Von   /  25. Oktober 2018  /  Aktuell, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der Russland- und Wirtschaftsexperte Daniel Rehmann erklärt die Auswirkungen der westlichen Sanktionspolitik gegenüber Russland und die möglichen Folgen der geplanten Rentenreform. Ausserdem geht er auf die Frage ein, warum die Fussballmeisterschaft 2018 nur kurzfristig für einen Aufschwung gesorgt hat.

mehr…
Neueste

Festival des deutschen Films 2018 im Kino „Rodina“

Von   /  23. Oktober 2018  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Kino „Rodina“ findet vom 25. bis 28. Oktober das 15. Festival des deutschen Films statt, das die neuesten deutschen Filme vorstellt. Auf dem Programm stehen Werke von Emily Atef, Juliano Ribeiro Salgado, Wim Wenders, Christian Petzold, Thomas Stuber, David Bernet, Werner Herzog und Lars Kraume.

mehr…
Neueste

Das Taurische Orchester zwischen Klassik und Rock, zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Von   /  15. Oktober 2018  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das Taurische Orchester ist nach seinem Standort, dem Taurischen Palast in Petersburg benannt und ist das musikalische Aushängeschild des Leningrader Gebiets. Es bestreitet ein ausgesprochen vielfältiges Jahresprogramm in Petersburg und im Leningrader Gebiet. Bevor sich das Orchester auf seine zweiwöchige Konzerttournee nach Deutschland und in die Schweiz aufmacht, hat der „Herold“ […]

mehr…
Neueste

Steht die Petersburger Künstlerunion vor dem Aus?

Von   /  12. Oktober 2018  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Das russische Justizministerium hat die Liquidierung der Petersburger Künstlerunion eingeleitet. Die Künstlerunion fürchtet nun um ihre Liegenschaften in der Stadt, darunter zahlreiche Ateliers, die sie an ihre Mitglieder vergibt.

mehr…
Neueste

„Löwenbrücke“ nach Renovation wieder freigegeben

Von   /  10. Oktober 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Sanierung der berühmten Petersburger Löwen-Brücke über den Gribojedov-Kanal wurde nach zwei Monaten abgeschlossen. Die Renovation der Greifenbrücke nimmt hingegen noch mehr Zeit in Anspruch.

mehr…
Neueste

Petersbürger Wolfgang Kollmann: Räuber Hotzenplotz mit Kochlöffel

Von   /  9. Oktober 2018  /  Aktuell, Heimat-Östereich, In Piter - die Österreicher, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Seit 25 Jahren kocht, brutzelt und serviert der österreichische Meisterkoch Wolfgang Kollmann in russischen Küchen. Obschon er die ganze Welt gesehen hat und auf Hochseedampfern, an Botschaftsempfängen und in Fussballstadien den Kochlöffel geschwungen hat, ist ihm die einfache Küche wichtig geblieben. Trotz langem Arbeitstag und Stress in der Küche nimmt es […]

mehr…
Neueste

Europäische Universität: Neustart mit Verzögerung

Von   /  1. Oktober 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Trotz der drohenden Schliessung konnte die Europäische Universität St. Petersburg ihre Neuzulassung erreichen. Mit grosser Verspätung nimmt sie im Oktober ihren Lehrbetrieb wieder auf.

mehr…
Neueste

Timur Hodschanyasov: “In Russland hat man mehr Chancen”

Von   /  30. September 2018  /  Aktuell, Gesellschaft, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Emily Orlet Der Turkmnene Timur Hodschanyasov lebt als Student und Fremdarbeiter in St. Petersburg – kein leichtes Los. Doch er bleibt trotz allem optimistisch und meint, dass Russland im Vergleich zu seiner Heimat doch einiges mehr zu bieten hat.

mehr…
Neueste

Russland-Blog: Megapolis Moskau – Begegnung mit Bulgakow

Von   /  25. September 2018  /  Aktuell, Foto-Blog, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

Von Emily Orlet Moskau ist atemberaubend. Die Stadt hat eine andere Geschwindigkeit und reisst einen mit: In die Abenteuer unwirklicher Nächte und noch unwirklicherer Tage. Eine Stadt gegen alle Wahrscheinlichkeit, unendlich weit, doch das Glück immer nah. Moskau ist auch die Stadt Bulgakows, dessen Wohnung heute ein Museum ist (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Milde Strafe für jugendlichen Streich

Von   /  18. September 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

Im Kampf um Aufmerksamkeit in den sozialen Medien kommen Jugendliche auch in St. Petersburg auf ungewöhnliche Ideen. Beim Versuch auf dem von Katharina der Grossen gestiftetem Reiterstandbild Peters des Grossen ein Schaschlick Grill anzufeuern wurden die 2 Mitglieder  aus einer Gruppe untenstehender Jugendlicher von der Polizei aufgegriffen. Im Internet gabs aufgrund der milden Strafe von […]

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 5-7/2018 erschienen

Von   /  6. September 2018  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen von Mai bis August 2018 auf 10 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über das Geschehen rund um die Fussball-WM berichtet, ausserdem werden darin die Aktion „Letzte Adresse“, sowie das Musikfestival „Smoke on the water“ in Karelien vorgestellt.

mehr…
Neueste

Gedenk-Aktion „Letzte Adresse“ in ganz Russland verbreitet

Von   /  27. August 2018  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Die Aktion „Letzte Adresse“, die vor vier Jahren in Moskau ins Leben gerufen worden war, hat sich mittlerweile in mehreren Dutzend russischer Städte verbreitet. Mit kleinen Gedenktafeln wird an die tausenden von Opfern der stalinistischen Willkür gedacht. Ihr letzter Wohnort vor ihrem Verschwinden wird gekennzeichnet – als Mahnmal für die junge Generation und als […]

mehr…