Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  -  Seite 130
Neueste

SLAM POETRY

Von   /  4. September 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Russische Dichter im Wettstreit Slampoetry in der City Bar ist im Jahr „III“ bereits ein fester Bestandteil des Kulturlebens von St. Petersburg. Die immer wieder neuen Dichter und Rapper werden dezent von DJs garniert. Für Freunde des russischen Undergrounds ein Muss. Mit dem Start in die Wintersaison ab September wieder jeden Donnerstag ab 20:00. Title: […]

mehr…
Neueste

Selbstversuch Aufenthalt: Dokument „Einladung durch Privatperson“ (PDF)

Von   /  2. September 2008  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Glossar, Mein Recht, Typisch Russland  /  2 Kommentare

mm- Nachtrag – PDF Formular für die private Einladung. Obwohl z.Zt. die Möglichkeit diskutiert wird, für Fährtouristen und Tagsurlauber ein 3tägiges Visum bei der Einreise zu erhalten, gilt aktuell immer noch – „Keine Einreise ohne gültiges Visum“. Für Tourismus und Geschäftsvisa gibt es die Einladung vom Hotel, dem Touroperator, der Partnerfirma oder für Individualreisende über […]

mehr…
Neueste

Fährtouristen sollen ohne Visum einreisen können

Von   /  22. August 2008  /  Aktuell, Fähren-Flug-Bahn, Konsulate, Mein Recht, Reisen, Tourismus, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsduma soll an ihrer nächsten Sitzung im September über eine Gesetzesänderung entscheiden, die ausländischen Touristen von Fähren oder Kreuzfahrtschiffen einen dreitägigen visumsfreien Aufenthalt ermöglichen soll, berichtet die Nachrichtenagentur Regnum. Zwar hatte das Parlament bereits im vergangenen Jahr eine ähnliche Vorlage abgelehnt, doch haben sich der russische Touristenverband und die russische Handelskammer zu […]

mehr…
Neueste

Russlands Flugzeugträger – Sein oder Nichtsein?

Von   /  22. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

rian.- Jetzt ist es amtlich: Russland wird eigene Flugzeugträger bauen. Das Kommando der russischen Kriegsmarine und offenbar auch die Staatsführung sind sich darüber einig, dass die russische Flotte doch Schiffe braucht, auf denen Kampfjets in den Himmel starten. Das ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit. So war es nicht immer. Um die ganze Tragweite solcher Entscheidungen […]

mehr…
Neueste

Arshavin-Wechsel endgültig gescheitert

Von   /  21. August 2008  /  Aktuell, Sport, Zenit  /  Keine Kommentare

Der Transfer von Andrey Arshavin nach Tottenham ist geplatzt. Die Hotspurs hatten eine Frist von Arshavins Klub Zenit St. Petersburg verstreichen lassen. Zenit will sich nun keine Angebote von der „White Hart Lane“ mehr anhören. mm-fb.-London. Zenit St. Petersburg erklärte heute offiziell, dass ein Transfer von EM-Star Arshavin zu nach London nicht zustande kommen werde. […]

mehr…
Neueste

Metrostation „Gostiny Dwor“ vorübergehend geschlossen

Von   /  20. August 2008  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ein- und Ausgang der Metrostation „Gostiny Dwor“ waren am Montag geschlossen, meldet Fontanka.ru. Ein Metro-Angestellter hatte in der Wand der Tunnelröhre, durch die der Passagierverkehr verläuft, einen Riss entdeckt. Bei der Untersuchung stellte man fest, dass eine defekte Drainageleitung die Wand beschädigt hatte, und gab die Station nach der Reparatur wieder frei. Während der […]

mehr…
Neueste

Todessturz von Schweizer Geschäftsmann in Petersburg bleibt ungeklärt

Von   /  20. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Der mysteriöse Sturz eines Schweizer Geschäftsmanns vom Balkon eines Petersburger Hotelzimmers von 1998 bleibt ohne Konsequenzen für die beiden Beschuldigten, meldet die Schweizer Depeschenagentur SDA. Der Schweizer und sein in der Schweiz lebende russische Geschäftskollege wurden verdächtigt, das Opfer im betrunkenen Zustand vom Balkon im 15. Stock gestürzt, um dessen Lebensversicherung über drei Millionen […]

mehr…
Neueste

Mutmassliche Heiratsschwindlerin verhaftet

Von   /  20. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Am vergangenen Freitag verhaftete die Polizei eine 21-jährige Petersburgerin, die verdächtigt wird, einen 37-jährigen Australier um insgesamt 11.000 US-Dollar betrogen zu haben. Sie hatte die umgerechnet 270.000 Rubel im Juni für angebliche Heiratsvorbereitungen von ihm erhalten, meldet die St. Petersburg Times. Das Betrugsgeschäft mit gutgläubigen Ausländern hat in Russland Hochkonjunktur. Immer wieder werden Männer, […]

mehr…
Neueste

Börsengebäude soll „geköpft“ werden

Von   /  19. August 2008  /  Aktuell, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Das Gebäude der Petersburger Warenbörse auf der Wassili-Insel, das den Blick auf das Strelka-Ufer verschandelt, soll nun endgültig um zwei Etagen verkürzt werden – das beschloss der städtische Baurat an einer Sitzung. Laut „Kommersant“ wird die Börse nach der Verkürzung von 18 auf 16 Etagen um 13 Meter noch 54 Meter hoch sein und […]

mehr…
Neueste

In eigener Sache: Musik auf der Webseite

Von   /  13. August 2008  /  Aktuell, Klubs, Lifestyle, Musik, Typisch Russland  /  Keine Kommentare

SPZ-ONLINE bietet Ihnen den Leser Music Service: Zusammen mit  3pbeats.ru bietet spz-online  Russische Downtempo und Jazz Produktionen aus St. Petersburg mit innovativ-progressiver, ruhiger melodischer Musik, die sich exzellent zum lesen oder browsen (z.B. der Zeitung) verwenden lässt. Sie finden die Musik zum kostenlosen anhören – rechts unten unterhalb des Archives. Einfach auf Play oder ein […]

mehr…
Neueste

RUNET

Von   /  13. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

SPZ-ONLINE.RU Glossar,mm- „RUNET“ ist eine Kurzbezeichnung die im Gegensatz zum Begriff „INTERNET“ nur für die Teilnehmer am Russisch-sprechenden Internet bezeichnet. Je nach Kontext sind damit die User, Akteure und Firmen, russischsprachigen Webseiten oder deren User gemeint. RUNET beschränkts sich dabe nicht auf das Russiche Staatsgebiet sonder auf die gesamte GUS und auch die umfangreichen Webseiten […]

mehr…
Neueste

Arschawin-Wechsel: Advocaat rechnet mit Entscheidung

Von   /  13. August 2008  /  Aktuell, Sport  /  Keine Kommentare

rian.- Der Situation um den Wechsel des russischen Stürmers Andrej Arschawin von Zenit Sankt Petersburg kann bis Ende dieser Woche geregelt werden. Dies gab der Trainer des Fußballclubs aus der Newa-Metropole, Dick Advocaat, bekannt. „Man muss schließlich entscheiden, ob der Spieler verkauft wird oder im Verein bleibt. Das ist keine einfache Frage. In dieser Woche […]

mehr…
Neueste

Kursk-Tragödie: Russland gedenkt der toten Matrosen

Von   /  12. August 2008  /  Aktuell, Geschichte  /  Keine Kommentare

rian.- Im Nordwesten Russlands gedenkt man der 118 Matrosen, die vor acht Jahren nach dem Untergang des russischen U-Boots „Kursk“ in der Barentssee ums Leben kamen. In Sankt Petersburg fand heute aus diesem Anlass eine Totenmesse im Beisein der Angehörigen und Freunde der Verstorbenen sowie ehemaligen Matrosen der U-Boot-Flotte statt. Auch in Weliki Nowgorod fanden […]

mehr…
Neueste

Apple und Dior – zwei weitere Nobelmarken halten Einzug in Piter

Von   /  12. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Am Samstag wurde am Newski Prospekt 32/34 ein so genannter „re:store“ eröffnet, der Macintosh-Computer samt Zubehör vertreibt. Zwar ist der 90 Quadratmeter grosse Shop längst nicht der erste Laden dieses Typs, aber der prominente Standort verrät, dass Apple auch in Russland in grossem Umfang auftreten will. In den vergangenen Monaten wurden in einer Reihe […]

mehr…
Neueste

Viele Russinnen sind Opfer häuslicher Gewalt

Von   /  12. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Laut einer staatlichen Statistik ist ein grosser Teil der russischen Frauen Gewalt ausgesetzt, für viele gehören Schläge zum Alltag. In 70 Prozent aller Todesfälle bei häuslicher Gewalt sind die Opfer Frauen, alle 40 Minuten stirbt eine Frau an den Folgen von Schlägen. 80 Prozent aller Russinnen haben mindestens einmal im Leben Gewalt in der […]

mehr…
Neueste

Petersburg vs. Moskau eine Quelle vieler Anekdoten.

Von   /  11. August 2008  /  Aktuell, Witze  /  Keine Kommentare

Bietet in der Moskauer Metro ein junger Mann einer älteren Dame seinen Sitzplatz an. Die Dame frägt – „Sie sind bestimmt aus St. Petersburg?“, antwortet der junge Mann, „Ja ich bin aus St. Petersburg aber Sie sind bestimmt aus Moskau!“ – „Ja  natürlich – Wie habens Sie bemerkt ?“ – „Sie haben nicht Danke gesagt!“

mehr…
Neueste

Obwodni Kanal wird verbreitert – 20 Gebäude müssen weichen

Von   /  11. August 2008  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Region entlang des Obwodni Kanal wird in den kommenden Monaten komplett umgestaltet. Ab Ende 2008 wird damit begonnen, die Strassen auf beiden Seiten des Kanals zu verbreitern. Die Seite mit den geraden Hausnummern auf sechs Spuren erweitert, jene mit den ungeraden auf vier Spuren, mit einer Breite von je 3,5 Metern. Diesem Bauprojekt, […]

mehr…
Neueste

24-Stunden-Busverbindung zum Flughafen kann gerettet werden

Von   /  9. August 2008  /  Aktuell, Fähren-Flug-Bahn, Reisen, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Im Juli hat die Buslinie „Aeroport Express“ des schwedischen Unternehmens „People Travel Group“, die rund um die Uhr Passagiere aus dem Stadtzentrum zu den beiden Flughäfen Pulkovo 1 und 2 transportierte, ihren Betrieb eingestellt. Die Fahrten, welche in Intervallen von 20 Minuten bis zu einer Stunde von den Metrostationen „Puschkinskaja“ (Witebsker Bahnhof) und „Technologitscheski […]

mehr…
Neueste

Iskrasoft-Eigentümer übernimmt wieder das Ruder

Von   /  7. August 2008  /  Aktuell, Glossar, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- Der Eigentümer des Baustoffhandelshaus „Iskrasoft“, Alexander Nerowni (im Foto rechts), übernahm den Posten des Generaldirektors, den bislang Leonid Nagaitsew inne gehabt hatte. In einer gemeinsamen Erklärung begründen der Neue und der alte Chef den Schritt mit divergierenden Ansichten über die weitere Entwicklung des Geschäfts. „Es gibt Pläne für die Entwicklung des Unternehmens die sich […]

mehr…
Neueste

Ochraniki – Hüter der Un-Ordnung

Von   /  7. August 2008  /  Aktuell, Kommentar:  /  Keine Kommentare

eva.- Russland ist das Land der Vorschriften und Verbote – das hat Tradition, und das Volk ist es gewohnt, an der kurzen Leine gehalten zu werden. Wer Metro fährt, wird auf der Rolltreppe unablässig von einer Lautsprecherstimme über das richtige Verhalten belehrt, und selbst im Lift würde man eine Fahrt über dreißig Etagen benötigen, um […]

mehr…