Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Neuer Flughafen Pulkovo noch immer ohne Konzession

Von   /  15. Januar 2014  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Der neue Flughafenterminal Pulkovo-3, der am 4. Dezember in Betrieb genommen worden ist, hat noch immer keine Betriebskonzession und läuft noch immer im Testetrieb. Das heisst, dass weiterhin nur die Flüge Moskau-Petersburg der Airlines „Rossia“ und „Transaero“ sowie die Desinationen von und nach Deutschland dort abgefertigt werden.


Zwar kündigten die Fluhafenbetreiber noch im vergangenen Jahr an, ab Ende Januar würde der gesamte Betrieb aus dem benachbarten alten Terminal in den neuen Teil verlegt, doch fragt es sich mittlerweile, ob diese Frist noch eingehalten kann. Grund für den Stillstand sind die fehlenden Bewilligungen, darunter jene der Luftfahrtsbehörde Rosaviazia.

Eigentlich ist die Inbetriebnahme bei fehlender Bewilligungen bei Projekten solcher Grösse in Russland gängige Praxis. So wird eine ganze Reihe von Bauten, wie zum Beispiel die renovierte Schlossbrücke, die Amerikanischen Brücken oder Teile des Autobahnzubringers ZSD bereits genutzt, ohne dass sie offiziell abgesegnet worden wären.

Wie lange so ein „Testbetrieb“ läuft ist sehr verschieden, je nachdem, wie heikel die Angelegenheit ist und dementsprechend das Risiko, für allfällige Mängel zur Verantwortung gezogen zu werden. Im Fall des neuen Flughafens hat die Verzögerung jedoch relativ schwerwiegende Folgen.

Erstens kann nicht mit der Renovierung des alten Terminals begonnen werden, die für das erste Halbjahr 2014 geplant war. Damit wird der gesamte Fahrplan über den Haufen geworfen, und das kann mit der Zeit ganz schön viel Geld kosten. Zweitens arbeitet der grösste Teil des Flughafens im neuen Terminal ohne offizielles Anstellungsverhältnis. Ohne Betriebslizenz können weder Gepäckträger noch Zollbeamte eingestellt werden, was vor allem in bürokratischen Staat wie Russland für grosse Unannehmlichkeiten sorgt.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Neuer Pulkowo-Flughafenterminal ohne behördliche Genehmigung in Betrieb

www.fontanka.ru

Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserem Nachrichtenticker >>>

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Premier Medwedew besichtigt neue Petersburger Metrostationen

mehr…