Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Neue Quoten für Arbeitsgenehmigungen – GmbH Direktoren immer noch nicht „Quotenfrei“

Von   /  13. Januar 2010  /  1 Kommentar

    Drucken       Email

mm, –  Wie Roedel und Partner Heute in Ihrem Kundenrundbrief mitteilt, sind die Quoten für die Arbeitsgenehmigungen von Ausländern seit dem 22. Dezember 2009 durch Erlass des russischen Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung festgelegt worden.

Die Quote sorgte gerade unter westlichen Unternehmen immer wieder für Ärger und Verunsicherung.
So ist es in der Praxis oft schwer als Ausländer im regulären Angestelltenverhältniss ohne Unterbrechung zu arbeiten. Für Generaldirektoren kann bei ungünstiger Fristenlage für  von Visa- und Arbeitsgenehmigung die Wahrnehmung der Pflichten schwierig bis unmöglich werden.

Auch wer gegen Jahresende den Job antreten muss hat Pech – die Quote ist aufgebraucht. Ob das Ministerium wie so oft zur Jahresmitte nochmal „nachlegt“ und die Quote erhöht ist „russisches Roulette“ und nicht planbar.

Für 2010 werden gemäs dem Erlas also 1.944.356 Arbeitsgenehmigungen die „Subjekte“*  der Föderation verteilt.
Von der langen Liste von Positionen (siehe unten) welche von der Quote ausgenommen sind, fehlt leider die des Geschäftsführers einer GmbH – diese müssen sich wie gehabt der Quote unterwerfen.

Gemäß Anordnung Nr. 1010n  sind im Jahr 2010 folgende Stellen (Positionen) quotenfrei:

Generaldirektor einer Aktiengesellschaft
Generaldirektor eines Verbandes
Generaldirektor eines Unternehmens
Generaldirektor einer Generaldirektion
Generaldirektoreines branchenübergreifenden wissenschaft-
lich-technischen Komplexes
Generaldirektor eines Produktionsverbandes
Abteilungsdirektor
Niederlassungsdirektor bzw. -Leiter
Werksdirektor
Wirtschaftsdirektor
Repräsentanzdirektor
Fabrikdirektor
Direktor (Leiter, Bevollmächtigte) einer Direktionen
Direktor (Leiter, Geschäftsführer) eines Unternehmens
Firmendirektor
Direktor einer Aktiengesellschaften
Direktoren eines Verbandes
Datenschutzingenieur
Ingenieur im Bereich Automatisierung und Mechanisierung von Produktionsprozessen
Präsident von Vereinigungen (Konzern, Korporation usw.)
(öffentlich-wirtschaftlichen Organisation)
Vorstandsvorsitzender
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Gestrichen wurden:
„Direktor (Geschäftsführer) eines Produktionsverbandes“
„Direktor (Leiter) eines Kombinats) nicht enthalten.
Neu sind:
„Niederlassungsdirektor bzw. –Leiter“
„Vorstandsvorsitzender“

———————

Text: Markus Müller
Quelle: roedl.ru,

Bild: exportabel.wordpress.com

    Drucken       Email

1 Kommentar

  1. realsatire sagt:

    Zitat aus dem MSR (Migrationsdienst der Russischen Föderation) = Ausländeramt.
    „Ach wissen Sie die Quoten sind ja nicht spezielle für Sie (aus Deutschland) gemacht, sondern dafür um die Schwarzen unter Kontrolle zu bringen“ (= Nationen aus dem Kaukasus, in diesem Kontext auch Tadschiken oder Usbeken, Chinesen) …..

    Da bin ich aber beunruhigt das ich als EU Bürger noch nicht dem allfälligen Rassisums zum Opfer gefallen bin, vor dem Gesetz und in der Schlange sind wir jedenfalls schon alle gleich…was nicht ist kann ja bald noch werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Zwei Tote und acht Verletzte bei Messerangriff im finnischen Turku

mehr…