Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Mutmassliche Heiratsschwindlerin verhaftet

Von   /  20. August 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Am vergangenen Freitag verhaftete die Polizei eine 21-jährige Petersburgerin, die verdächtigt wird, einen 37-jährigen Australier um insgesamt 11.000 US-Dollar betrogen zu haben. Sie hatte die umgerechnet 270.000 Rubel im Juni für angebliche Heiratsvorbereitungen von ihm erhalten, meldet die St. Petersburg Times. Das Betrugsgeschäft mit gutgläubigen Ausländern hat in Russland Hochkonjunktur. Immer wieder werden Männer, die im Internet Russinnen kennengelernt haben und sich mit ihnen treffen wollen, um hohe Beträge für angebliche Visagebühren oder Flugtickets betrogen.

www.sptimes.ru

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 10 Jahren vor auf 20. August 2008
  • Von:
  • Zuletzt geändert: August 21, 2008 @ 1:54 pm
  • Rubrik: Aktuell

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

mehr…