Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Moskau verspricht reibungslose Durchführung von Eurovision Song Contest

Von   /  22. Juli 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Die Stadtbehörden von Moskau haben versprochen, den Eurovision Song Contest im nächsten Jahr auf höchstem Niveau durchzuführen. Das sagte der Sprecher des Moskauer Oberbürgermeisters, Sergej Zoj, am Montag auf einer Pressekonferenz. „Wir werden in der Lage sein, den Teilnehmern und Gästen des Wettbewerbs den erforderlichen Komfort und Sicherheit zu gewährleisten… Moskau hat genug Hotelplätze sowie reichlich Erfahrungen bei der Durchführung solch großer Veranstaltungen wie das Champion-League-Finale im vergangenen Mai“, sagte Zoj.

Der russische Popstar Dima Bilan hatte im Mai in Belgrad mit dem Titel „Believe“ den Sieg und damit die Austragung des Finales des Eurovision Song Contest nach Russland geholt. Zuvor hatten Moskau und die nördliche russische Metropole St. Petersburg um die Austragungsrechte gestritten. Am Montag teilte Regierungschef Wladimir Putin mit, das Kabinett habe sich für Moskau entschieden. „Ich habe Vizeregierungschef Alexander Schukow beauftragt, einen Plan der Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs zu erstellen“, sagte Putin.

Das Finale ist für Samstag, den 16. Mai 2009, geplant. Erwartet werden Teilnehmer von 43 Ländern. Über den Wettbewerb, den sich voraussichtlich rund 100 Millionen Menschen in aller Welt anschauen werden, sollen mehr als 2000 Journalisten berichten.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Milde Strafe für jugendlichen Streich

mehr…