Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Melodienvielfalt mit dem Favo-Duo im Eremitage-Theater

Von   /  13. März 2011  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- Das Favo-Duo aus Deutschland, das zum ersten Mal in Russland auftritt, unterhält sein Publikum auf Musik- Festivals, Klubkonzerten und sogar bei Kirchenkonzerten. Aus dem Zusammenspiel von Saxophon und Klarinette bilden Volker Schlott und Falk Breitkreuz ein vollwertiges Ensemble.

Speziell für ihren Auftritt im Eremitage-Theater haben die beiden Musiker ein Programm mit eigenen Kompositionen sowie mit Melodien von Piazzolla, Puccini, den Beatles u.a. zusammengestellt. Volker Schlott stammt aus Oelsnitz und begann seine Laufbahn mit Blockflöte und danach Klarinette. Nach der Musikschulausbildung an der Klarinette studierte er Saxophon an der Musikhochschule ‚Hanns Eisler‘ in Berlin (1974-1980), an welche er seit 1992 als Dozent zurückgekehrt ist.

15. März 19.00. Eremitage-Theater, Dvorzowaja nab. 34. Tel. 710-95-43. Eintritt 600 Rubel.

www.hermitagemusic.ru

Diese Information stammt aus dem Kulturkalender “Nemezkaja Afischa”, der vom Deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg herausgegeben wird und den Sie hier beziehen können. >>>

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: „ausgesperrter“ Blatter geniesst Fussball-WM als Putins Gast – Küsse und Beleidigungen von Fans

mehr…