Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

MAN baut neues Werk für Lastkraftwagen in St. Petersburg

Von   /  17. Dezember 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm – Wie Kommersant heute meldet, wird der zu Volkswagen gehörende  MAN Konzern  in St. Petersburg ein neues Werk für Lastkraftwagen bauen. Das Werk soll eine Kapazität von 10.000 Fahrzeugen haben. Volvo und die VW Tochter Scania, welche bald mit MAN fusioniert, haben bereits ähnliche Projekte gestartet.

Das Abkommen über den Bau des Autowerks wurde am Dienstag zwischen der Stadt und der Konzernleitung unterzeichnet.  In einer ersten Etappe wird eine reine  Endmontage realisiert, Ziel sei es jedoch eine möglichst tiefe Produktion vor Ort zu erreichen.

Die Startinvestitionen von MAN beträgt 20 Mio. Euro, sagt einer der Gesprächspartner zu Komersant. Der Produktionsstandort steht noch nicht fest.  Die vorläufige Endmontage wird in einer Abteilungen des Betriebs „Arsenals“ beginnen.  Dort residierte bereits die Endmontag für General Motors bevor diese in den neuen Betrieb in der Industriezone Schuschary umziehen konnte.

MAN betont es gebe seit 2008 Pläne ein Produktionswerk  in Russland zu erstellen.  Nach Verhandlungen im Brjankser Gebiet und in Kaluga wurde sich die Lastwagenbauer dann mit St. Petersburg einig.

Die Unternehmensberater von Ernst und Young sind dagegen skeptisch. MAN hat im Jahr 2009 ca. 2000 Lastkraftwagen nach Russland verkauft und ist nach dem Markführer KAMAZ mit über 20.000 Fahrzeugen auf Platz 2. Die Mitbewerber Iveco (1400), Volvo und Scania (jeweils ca. 1000) kommen somit alle zusammen mit MAN auf nur 20% des Marktes.

Photo:  MAN Pressebild, Hakan Samuelsson , Chef von MAN und designierter Vorstandsvorsitzender des zukünftigen VW,  SCANIA und MAN Konzerns.

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

17 Personen bei Demo gegen Erhöhung des Rentenalters in Petersburg festgenommen

mehr…