Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Kulturbrücke St. Petersburg – New York: Juri Gorbatschow im Skulpturenmuseum

Von   /  2. Oktober 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Am 7. Oktober eröffnet das städtische Skulpturenmuseum eine Ausstellung mit dem in New York lebenden Russen Juri Gorbatschow. Der bei St. Petersburg aufgewachsene Künstler gehört zu jenen Russen, die unmittelbar nach der Öffnung Russlands während den “Perestroika”-Jahren in den Westen auswanderten.

Wie viele andere russische Künstler beeindruckte Gorbatschow sein Publikum mit der soliden Technik, die in seiner grösstenteils gegenständliche Kunst erkennbar ist und die er sich während seiner Ausbildung am Leningrader Borowitschi-Keramik-Institut angeeignet hat. Trotz klassischer Züge weicht Gorbatschow aber von herkömmlichen Techniken ab, indem er kostbare Metalle wie Gold und Kupfer, sowie spezielle Lacke und Email darin verwendet.

Viele prominente Personen, darunter Bill Clinton, Wladimir Putin, Marcello Mastroiani, Mike Jagger und Brook Wills mögen die bunte und positive Bilderwelt Gorbatschows und sammeln seine Werke. Auch in die Sammlungen des Louvre, des Weissen Hauses, des Kremls und des Uno-Museums wurden sie aufgenommen. Die Ausstellung im Skulpturenmuseum zeigt rund 80 Werke, die während der letzten zwanzig Jahre entstanden sind – einige davon werden zum ersten Mal öffentlich ausgestellt. (eva)

(Bild: Eugen von Arb/SPB-Herold)

7. Oktober 17.00 Eröffung
9. Oktober 16.00 Treffen mit dem Künstler Juri Gorbatschow
10. November 16.00 Finissage

Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserem Nachrichtenticker >>>

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Kultur von sechs bis sechs – in Petersburg steigt die Nacht der Museen

Habari Afrika! Habari Bundeskanzler! Habari Deutsche Woche!

Anklicken

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

mehr…