Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Kultur- und Pressereferent des Deutschen Generalkonsulats Marcus Stadthaus verabschiedet

Von   /  14. Juli 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Marcus Stadthaus, der im Generalkonsulat der Bundesrepublik während der vergangenen drei Jahre den Posten des Kultur- und Pressereferenten und ständigen Vertreters des Generalkonsuls innehatte, wurde im Rahmen eines Empfangs offiziell verabschiedet.


Generalkonsul Peter Schaller lobte Stadthaus als sehr professionellen und effizienten Mitarbeiter, der insbesondere während der Vorbereitung der Deutschen Woche sehr wertvolle Arbeit geleistet habe. Zum Abschied konzertierten zwei Studenten der Gartow-Stiftung mit Handorgel- und Balalaika-Musik.

Gleichzeitig stellte er den Gästen den neuen Vorsteher des Kultur- und Pressereferats Max von Hahn vor, der ab Ende Juli sein Amt übernehmen wird. Hahn vollzieht damit einen Wechsel aus dem Wirtschaftsbereich, den er davor ebenfalls in der deutschen Vertretung in St. Petersburg geleitet hatte.

Bild: von links: Marcus Stadthaus, Peter Schaller, Max von Hahn (Foto: Eugen von Arb/SPB-Herold)

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Grosser Auftakt des offenen AHK-TREFF

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Kalte Dusche kühlt das Fussball-Fieber ab

mehr…