Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Jass-Abend in der Schweizer Residenz

Von   /  11. Dezember 2015  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Das Schweizer Generalkonsulat in St. Petersburg organisierte eine Jassrunde für die schweizer Community. Ein gutes Dutzend Gäste fanden sich in der schweizer Residenz ein, um mit Trumpf, Stich, Buur und Nell um den Sieg zu ringen.

Da ein Teil der Spieler mit den Regeln des schweizer National-Spiels nicht sehr vertraut war, wurde bei den Spielregeln auf Raffinessen verzichtet. Mit Hilfe eines speziellen Turnierprogramms wertete Generalkonsul Michel Faillettaz am Computer die Runden und Resultate aus und leistet falls nötig Unterstützung während des Spiels. In der Halbzeit wurden die Spieler zu einem Raclette mit Käse und Weisswein aus der Westschweiz eingeladen. Den Sieg holte schliesslich Walter Spaltenstein.

Bild: Eugen von Arb/ SPB-Herold

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Seit der Gründung dabei: die Schweiz in Petersburg – klein aber ogo!

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russland-Blog: Zürich (ZRH) – Pulkovo (LED)

mehr…