Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Service  >  Adressen  >  Aktuelle Artikel

Einladung zum IWC Charity Basar am 30.November im Hotel Astoria

Von   /  25. November 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm.- Der „International Womens Club“ St. Petersburg (IWC) lädt am 30.November ab 12:00 Uhr  wieder zum beliebten Wohltätigkeitsbasar in den Wintergarten vom Astoria Hotel, ein. Ein Termin für die ganze Familie (siehe unserer Fotogalerie unten).

Teilnehmer aus über 17 Ländern tragen mit dem Verkauf von Spezialitäten, Kunsthandwerk und auch Arbeiten der geförderten Waisenhäuser und Hilfsorganisationen dazu bei, dass das IWC Wohltätigkeits-Komitee im nächsten Jahr wieder Helfend eingreifen kann. Da ehrenamtlich gehen 100% der Einnahmen  direkt an die Empfänger.

Auch externe Anbieter können durch eine Standmiete von Euro 370 einen Beitrag für das Kommite leisten und ihre Waren verkaufen.

Der diesjährige Basar wird von Frau Heidi Brunner organsiert und wird wieder ein Fest für die ganze Familie. Wie die Frau des Stellvertretenden deutschen Generalkonsuls erklärt, ist der Zweck aber immer im Vordergrund. „Bei allem Spass und Feiern, wir sammeln Geld für das Charity Komitee“.

Nicht nur von Fussballfans erwartet – die grosse Lotterie

Das Geldsammeln geht hier angenehmste Art und Weise von statten. Mit einer langen Liste von gespendeten Artikeln und Services ist die beliebte Lotterie bestückt. Für einen Einsatz von 200 Rubel pro Los gewinnen Sie u. A.  Fußbälle  und Trikots mit Unterschriften der Zenit Mannschaft, Übernachtungen in den großen 4 und 5 Sterne Hotels , Flüge von namhaften, großen Fluggesellschaften .
Je nach Geschäft der Sponsoren können sie auch Sprachkurse oder Mitgliedschaften in Fitness-Spa-Clubs gewinnen.

Für die Musikalische Begleitung sorgt eine Kapelle polnischer „Petersbürger“.  Außerdem gibt es eine artistischte Aufführung der Kinder und Jugendlichen des Uppsalla Circuses.

Der IWC ist mit der Gründung 1986 eine der ältesten Wohltätigkeits-Organisationen der Stadt und Ihr Bazar ist in St. Petersburg wohlbekannt.  Einziger Wermutstropfen bei soviel positivem Engagement- der Club arbeitet und spricht nur in Englisch und hat das auch zur Beitrittsbedingung erklärt.

LINK International Womens Club St. Petersburg

Bilder: IWC, Basar vom Vorjahr

    Drucken       Email

Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Das Taurische Orchester zwischen Klassik und Rock, zwischen Vergangenheit und Gegenwart

mehr…