Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Iskrasoft-Eigentümer übernimmt wieder das Ruder

Von   /  7. August 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm.- Der Eigentümer des Baustoffhandelshaus „Iskrasoft“, Alexander Nerowni (im Foto rechts), übernahm den Posten des Generaldirektors, den bislang Leonid Nagaitsew inne gehabt hatte. In einer gemeinsamen Erklärung begründen der Neue und der alte Chef den Schritt mit divergierenden Ansichten über die weitere Entwicklung des Geschäfts.

„Es gibt Pläne für die Entwicklung des Unternehmens die sich nicht mit Leonids decken, darum trennen wir uns im gegenseitigen Einvernehmen“ – sagte Nerowni unter Zustimmung Nagaitsews(C) TREND

Alexander Nerovni weist darauf hin, dass er die Position kommisarisch bis zur Übergabe an einen neuen Generaldirektor besetzten möchte.

Im Jahr 2008 wurde bekannt, das Alexander Nevromni aus dem Konflikt mit seinem Bruder Wladimir Nevromni als alleiniger Gesellschafterin des Unternehmens hervorgegangen ist.

ISKRASOFT beliefert seit 1993 den Petersburger Markt mit Bau- und Dekomaterialien. Experten schätzen, dass sich St. Petersburgs Markt für Bau-und Dekorationsmaterial (einschließlich Premium-Formate und DIY) im Jahr 2007 auf  1-1,2 Milliarden Dollar Markt beläuft. Der Anteil der Premium-Klasse-Produkte beträgt, grob geschätzt, 7 Prozent.

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

mehr…