Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Hochgeschwindigkeitszug „Allegro“ Petersburg – Helsinki fährt ab Dezember 2010

Von   /  26. März 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Der russische Vizepremier Sergei Iwanow gab während eines Treffens mit dem Präsidenten von Alstom Transport Philippe Mellier bekannt, dass der erste „Allegro“-Zug im kommenden Dezember fahren werde. Laut Iwanow hat die finnische Präsidentin Taria Halonen bereits den Wunsch geäussert, als erste Passagierin bei der Jungfernfahrt dabei zu sein.

Eine der insgesamt vier in Italien hergestellten Pendolino-Zugskompositionen ist bereits zu Testfahrten in Finnland eingetroffen. Dank der Geschwindigkeit von rund 200 Stundenkilometern und Pass- und Zollkontrollen während der Fahrt verringert sich die Fahrzeit zwischen den beiden nördlichen Metropolen auf drei Stunden.

In Zukunft sind ausserdem Hochgeschwindigkeitsverbindungen zwischen Moskau und Helsinki sowie Moskau und Berlin vorgesehen.

Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserem Nachrichtenticker >>>

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Hochgeschwindigkeitszug zwischen Petersburg und Helsinki nimmt Testfahrten auf

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Milde Strafe für jugendlichen Streich

mehr…