Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Festival «Musikalischer Olymp» mit deutschen Solisten am Mariinski-Theater

Von   /  21. Mai 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- „Musikalischer Olymp“ – Konzert mit Werken von Petrow, Tschaikowsky, Beethoven, Wagner und Strauss mit dem Sinfonieorchester des Mariinski-Theaters unter der Leitung von Ayyub Guliew.

Auf dem Programm stehen: «Vivat Olymp», Ouvertüre für Sinfonieorchester (Andrei Petrow), Konzert für Geige und Orchester D-Dur (Piotr Tschaikowsky), Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 (Ludwig van Beethoven), Arie der Elisabeth aus der Oper «Tannhäuser» (Richard Wagner) und Arie der Ariadne aus der Oper «Ariadne auf Naxos» (Richard Strauss). Solisten: Sergei Dogadin (Violine, Russland), Daniela Köhler (Sopran) und Alexander Schimpf (Klavier) aus Deutschland.

22. Mai 19.00. Konzertsaal des Mariinski Theaters, ul. Pisarewa 20, Eingang von der ul. Dekabristow 37. Eintritt 600-1500 Rubel. Tel. 326-41-41. www.mariinsky.ru

Diese Information stammt aus dem Kulturkalender “Nemezkaja Afischa”, der vom Deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg herausgegeben wird und den Sie hier beziehen können. >>>

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: Gastgewerbe freut sich über grosszügige Fans – buntes Völker-Fan-Gemisch auf Russlands Strassen

mehr…