Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Explosiver Weltkriegsfund beim Flughafen Pulkowo

Von   /  22. Juli 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Bauarbeiter haben in der Nähe einer Landebahn des St. Petersburger Flughafens Pulkowo zufällig eine 82-Millimeter-Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dies gab der Pressedienst des russischen Zivilschutzministeriums bekannt. Dem Pressedienst des Ministeriums zufolge wurde das Geschoss erfolgreich entschärft. Bereits Anfang Juli war in der Nähe einer Start- und Landebahn eine 122-Millimeter-Granate entdeckt worden.

Am selben Tag fanden Bauarbeiter in Kolpino bei Petersburg unweit eines Wohnviertels ein grosses Munitionslager mit Gewehrmunition und Minenwerfergranaten unterschiedlichen Kalibers, schreibt Fontanka.ru.

www.rian.ru

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: „ausgesperrter“ Blatter geniesst Fussball-WM als Putins Gast – Küsse und Beleidigungen von Fans

mehr…