Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Engländer in den Stadtrat von Vilnius gewählt

Von   /  5. März 2015  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- An den Stadtratswahlen der litauischen Hauptstadt Vilnius vom vergangenen Sonntag wurde der Engländer Mark Adam Harold gewählt – der erste ausländische Abgeordnete in der Geschichte von Vilnius. Harold erhielt 2700 Stimmen und gehört damit der 15-köpfigen Fraktion der liberalen Partei im Parlament an.

Der Brite lebt seit mehr als zehn Jahren in Vilnius und ist davon überzeugt, dass ihm unter anderem seine Aktivität in den Sozialnetzwerken zur Wahl verholfen hat. Zuvor hatte die städtische Wahlkommission Harold von der Wahl ausgeschlossen, weil er angeblich seinen Wohnsitz nicht korrekt angegeben hatte. Dieser Entscheid wurde jedoch durch ein Gericht rückgängig gemacht.

Bild: Facebook

www.delfi.lt

[the_ad_placement id=\“single\“]

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Maximaler Kollateralschaden bei allen Beteiligten

mehr…