Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Die Wahlkreise werden neu geordnet – zu Ungunsten der Opposition

Von   /  22. August 2011  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm – Die Staatliche Wahlkommission hat in Sankt-Petersburg die Wahlkreise neu aufgeteilt. Aufgrund neuer Wohngebiete, welche überall in der Stadt entstanden sind, sah sich die Wahlkommision in der Pflicht die Balance wieder herzustellen. Die Opposition findet jedoch das die Umgestaltung allein zu Ihren Lasten geht.

In Zukunft werden statt in 60 nur noch 53 Bezirke Ihre Deputierte in die Gesetzgebende Versammlung der Stadt wählen. Mit der Reduzierung der Abgeordneten mussten die Wahlkreise neu aufgeteilt werden. Seltsamer Weise wurden die Wahlkreise so aufgeteilt, das die Gebiete erfolgreicher Oppositioneller so durchteilt werden, das grosse Teile der treuen Wähler im neuen Wahlkreis fehlen.

Die Grenzen vieler Territorien, z.B. des Kalininski, Newa-, Wyborger Bezirks wurden auch revidiert. Die meisten Revisionen der Wahlbezirke fallen jedoch mit den Gebieten zuammen, in welchen die Positionen der Opposition stark ist. So wurden die Wahlbezirke von Jabloko Abgeordneten wie Michail Amossow und Natalia Jewdokimowa von Teilen ihrer vormals treuesten Wählern getrennt. Auch die in letzter Zeit in Ihrer Oppositionsrolle findende Partei „Gerechtes Russland“ mit den Deputierten Soja Sauschnikowa und Pawel Soltan wurden beschnitten. Auch der ehem. Kommunist Sergej Malkow, der in das Lager von Gerechtes Russland wechselte, sieht sich einem ungünstig restrukturierten neuen Wahlbezirk gegenüber. Ein Deputierter der LDPR bekalgt sich das er von einem Wohngebiet getrennt ist das vormals 100000 Stimmen brachte.

Die betroffenen Abgeordneten sehen sich um Jahrelange Arbeit in den jetzt entfernten Bezirken betrogen.
Die Wahlkommsission siehts nicht so tragisch. Die Wähler die auf der einen Seite fehlen können ja im neuen Bezirk Ihrerem Wunsch Ausdruck geben, sogar zum Nachteil der Partei Einiges Russland.

Foto: Gosisbirkom

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 7 Jahren vor auf 22. August 2011
  • Von:
  • Zuletzt geändert: August 22, 2011 @ 1:35 pm
  • Rubrik: Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Das Taurische Orchester zwischen Klassik und Rock, zwischen Vergangenheit und Gegenwart

mehr…