Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Deutsches Kino: Tanzträume – Jugendliche tanzen

Von   /  10. März 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- Tanzträume – Jugendliche tanzen «Kontakthof» von Pina Bausch. Der Film von Anne Linsel und Rainer Hoffmann (Deutschland, 2010) handelt von Jugendlichen, die im Mittelpunkt der letzten Inszenierung des Stückes «Kontakthof» von Pina Bausch stehen. Im Sommer 2008 realisierte Pina Bausch ihr Stück «Kontakthof» mit Jugendlichen im Alter ab 14 Jahren – jungen Menschen, die bereit waren, sich zu entdecken und mitzuteilen.

Ihre Jugendlichkeit, Unsicherheit und Neugier kreieren eine vollkommen neue Ausstrahlung des Stückes, das Pina Bausch zuvor 1978 mit professionellen Tänzern und 1998 mit Senioren ab 65 inszeniert hatte. 13 Jungen und 13 Mädchen sind die Hauptfiguren des Dokumentarfilms. Sie kommen von verschiedenen Schulen, aus unterschiedlichen Schichten. Der Film beobachtet die Proben mit den Jugendlichen und begleitet sie bis zur Premiere im November 2008. Im Vordergrund steht das Hineinwachsen in einen künstlerischen Prozess, der sich wesentlich mit der eigenen Identität und dem Lebensgefühl von Jugendlichen in unserer Zeit auseinandersetzt.

Bis 15. März. Dom Kino , Karawanaja ul. 12. Eintritt 70-200 Rubel. Tel. 571-61-31. www.domkino.spb.ru

Diese Information stammt aus dem Kulturkalender “Nemezkaja Afischa”, der vom Deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg herausgegeben wird und den Sie hier beziehen können. >>>

Bild: Ursula Kaufmann/PD

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Das Taurische Orchester zwischen Klassik und Rock, zwischen Vergangenheit und Gegenwart

mehr…