Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Deutscher Tourist tot in Petersburg aufgefunden

Von   /  27. Mai 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Gestern nachmittag wurde eine 74-jähriger Tourist aus Deutschland in einer Kajüte des Schiffs „Peterhof“ am Newa-Quai tot aufgefunden. Er war am 17. Mai per Touristenvisum nach Russland eingereist, meldet Fontanka.ru. Die Todesursache wird untersucht, doch geht man davon aus, dass er eines natürlichen Todes gestorben ist. Am selben Tag wurde in einer Petersburger Wohnung die Leiche eines ebenfalls 74-jährigen Mannes aus England entdeckt, der am 12. Mai zu einem Besuch seiner Tochter eingereist war. Er hatte sich die zwei Tage davor schlecht gefühlt, lehnte es jedoch ab, den Notarzt anzurufen.

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 10 Jahren vor auf 27. Mai 2008
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Mai 27, 2008 @ 10:01 pm
  • Rubrik: Aktuell

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Fussball WM 2018 in Russland – die Spielergebnisse auf einen Blick

mehr…