Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Deutsche Woche: Die Permanente Renaissance – Der Philosoph Peter Sloterdijk diskutiert in St. Petersburg

Von   /  18. April 2013  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- Peter Sloterdijk zählt zu den einflussreichsten, prominentesten und zweifellos auch intellektuell aufregendsten Philosophen unserer Zeit. Im Rahmen seines ersten Besuchs in St. Petersburg und Russland überhaupt wird Prof. Sloterdijk an der SPbGU zu seiner Theorie der „permanenten Renaissance“ vortragen.

Anschließend wird er diese mit den russischen Philosophen Prof. Fjodor Girenok (Moskau), Prof. Alexandr Perzew (Jekaterinburg) und Dr. Alexandr Sekazki (St. Petersburg) diskutieren. Dieses Highlight der „Deutschen Woche“ ist nicht nur für Philosophieexperten ein Muss, sondern für alle, die ihren Horizont erweitern und neue Gedankenwelten kennenlernen wollen oder ganz einfach Freude am Philosophieren und (Nach-)Denken haben. Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Russisch; es wird simultan gedolmetscht werden.

19. April 17.00. Aula der Staatlichen Universität St. Petersburg (Hauptgebäude „Zwölf Kollegien“), Universitetskaja Nab. 7/9. Veranstalter: Deutsches Generalkonsulat St. Petersburg, Philosophische Fakultät der SPbGU. Kontakt: [email protected] Eintritt: frei. Sprache: Deutsch / Russisch. Altersfreigabe: 16 +

www.deutsche-woche.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

mehr…