Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Bunt auf dem Boden Asphalt-Tattoos überall

Von   /  13. September 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm – Nachdem jahrelang selten ein Spruch auf den Boden gemalt oder ein „Valentina ich Liebe Dich“ vor dem Fenster der Angebeteten gepinselt wurde,

haben sich in diesem Sommer professionelle Werber der in Russland wohl bestens observierten Flächen – den Gehwegen – angenommen.
Wegen der gefährlichen Unebenheiten oder auch einfach nur um den Mitmenschen nicht zu offen ins Gesicht zu blicken, trabt der gemeine Sank-Petersburger ja meistens mit starr auf den Boden gerichteten Blick durch den Alltag. Kein Wunder also das er nun auf der kostenlosen Werbefläche Boden geworben wird. 

Um so effektiver mutet die Eroberung dieses Boden-Raumes jetzt durch die Guerillia Reklame mit Asphalt-Tattoos an. Überrascht die Werbung doch mit der Auswahl an Designs und  Anbietern: wie z.B. für dass „Waffengeschäft Goldene Kugel“ oder den Last Minute Reiseanbieter, über Fruchtgrosshandel bis hin zur Müllbeseitigungsfirma. Der Betrachter kann durchaus Freude dabei empfinden die kreative Vielfalt bei der Gestaltung zu entdecken.  In der Nähe der Metro wird der Platz auf dem Boden schon  knapp und bald wird Schnee und Eis die Tattoos verschwinden lassen. Bis zum expliziten Verbot durch die Stadt werden sich diese Webeflecken jedoch inflationär vermehren.

 

 

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: „ausgesperrter“ Blatter geniesst Fussball-WM als Putins Gast – Küsse und Beleidigungen von Fans

mehr…