Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Brüssel gibt grünes Licht: Schengen-Visa ab 12. Dezember für Schweiz gültig

Von   /  1. November 2008  /  3 Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Wie das Nachrichtenportal Newsru.com meldet, kann wie geplant ab dem 12. Dezember mit dem Schengenvisum auch in die Schweiz eingereist werden. Damit wird die Schweiz auch in der Praxis in die Schengen-Zone aufgenommen. Nach einem Treffen der Schweizer Experten mit EU-Vertretern in Brüssel, rechnet man mit einem positiven Entscheid des EU-Innenministerrats an seiner Sitzung vom 27./28. November.

Am 12. Dezember werden damit die systematischen Personenkontrollen an der Schweizer Grenze abgeschafft, lediglich an den Flughäfen wird das Abkommen voraussichtlich erst am 29. März kommenden Jahres zum Flugplanwechsel umgesetzt. Von der bevorstehenden Inspektion der Flughäfen durch EU-Experten im Februar erwartet die Schweizer Seite ebenfalls einen positiven Bescheid.

www.newsru.com

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

3 Kommentare

  1. Zibari sagt:

    Guten Abend

    Mit einer deutschen Nierderlassungserlaubnis kann man in vielen Schengen Staaten

    ohne Visum sich aufhalten, vondaher denke ich bei Ihnen wird auch genauso sein.

    Schöne Grüße

  2. eva sagt:

    Lieber Herr Resat,

    die neue Visa-Regelung wird im Flughafenverkehr erst im März 2009 in Kraft treten. Leider kann ich Ihnen nicht sagen, ob Ihre CH-Aufenthaltsbewilligung für die Schengenstaaten gültig sein wird. Für diese Frage müssten Sie ein Konsulat oder eine Behörde ihres Zielstaats anfragen. Auskunft über die neuen Regel gibt es auch auf der Seite der Schweizer Bundesbehörden:

    http://www.admin.ch

    Viel Glück und schöne Festtage!

    Eugen von Arb

  3. Turan Resat sagt:

    sehr geehrte damen und herren
    wie ist das, ich lebe inder schweiz als Türkische bürger, und möchte gern im dezember in die ferien reisen, fliegen ( in eu staten) kann ich auch nur mit niederlassung bewilligung fliegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russland-Blog: Ein Grab an der Wolga – wie ich meinen Urgrossvater fand

mehr…