Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Betrügerbande von Wladimir Barsukow zu hohen Haft-Strafen verurteilt

Von   /  16. November 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Die Mitglieder der achtköpfigen Betrügerbande des berüchtigten Mafioso Wladimir Barsukow sind in Moskau zu Freiheitsstrafen von fünf bis vierzehn Jahren sowie zu Geldstrafen verurteilt worden. Die längste Lagerhaft unter strengem Regime muss Barsukow absitzen und zusätzlich eine Strafe von einer Million bezahlen, schreibt „Moi Rayon“.


Die Barsukow-Gruppe hatte seit 2005 eine ganze Reihe von Firmen illegal übernommen – mit einer Methode, die in Russland unter der Bezeichnung „Raiderski Sachwat“ („Räuberische Übernahme“) bekannt ist. Dabei wurde jeweils eine Person in die Firma eingeschleust, welche mit betrügerischen Mitteln und Drohungen die Firma zur Übernahme „vorbereitete“. Dann wurden ihre Anteile von einer Scheinfirma für ein Butterbrot gekauft.

Opfer der Banditen wurde unter anderem das Restaurant „Peterburgski Ugoglok“, für das die illegalen Käufer den lächerlichen Preis von 600.000 Rubel (14.000 Euro) anstatt des geschätzten Werts von über 81 Millionen Rubel (1,9 Millionen Euro) bezahlte. Auf die selbe Weise wechselte das Geschäft „Smolninski“ am Newski Prospekt für 300.000 Rubel (7.000 Euro) den Besitzer, bei einem realen Kaufwert von über 57 Millionen Rubel (1,3 Millionen Euro). Später verkaufte man das Gebäude für sechs Millionen US-Dollar.

Bild: TV

www.mr7.ru

Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserem Nachrichtenticker >>>

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Der Fall Gluschenko zieht weite Kreise – jetzt will auch die zypritotische Polizei den Ex-Parlamentarier verhören

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 9 Jahren vor auf 16. November 2009
  • Von:
  • Zuletzt geändert: November 16, 2009 @ 4:51 pm
  • Rubrik: Aktuell, Ticker

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Fussball WM 2018 in Russland – die Spielergebnisse auf einen Blick

mehr…