Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Autobus rammt Reklameschild auf dem Newski Prospekt – zwei Todesopfer, ein Dutzend Verletzte

Von   /  3. Februar 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Um zirka 16.30 Uhr geriet ein Lias-Bus der Linie 15 auf dem Newski-Prospekt auf der Höhe des Hauses Nr. 106-108 über den Strassenrand hinaus und rammte eine Reklame-Tafel. Dabei wurden zwei Passanten, vermutlich zwei Kinder, getötet.

Ein Dutzend weitere Personen wurden mit Verletzungen ins Mariinski-Krankenhaus eingeliefert. Nach Auskunft des Busfahrers verlor er wegen eines Defekts an den Pedalen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Bild: Wikimedia Commons

www.mr7.ru

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 9 Jahren vor auf 3. Februar 2010
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Februar 3, 2010 @ 7:02 pm
  • Rubrik: Aktuell, Ticker

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Synthese der Farben und Klänge im Deutsch-Russischen Dialog

mehr…