Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Auslandinvestitionen in Petersburg sinken um einen Drittel

Von   /  21. August 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER.- Im Vergleich zum Vorjahr hat das Volumen ausländischer Investitionen in St. Petersburg um 35,1 Prozent abgenommen und beträgt für das erste Halbjahr 2009 insgesamt 1,4 Milliarden Dollar, schreibt der „Kommersant“. Das städtische Kommitees für Investitionen und strategische Projekte (KISP) begründet die schlechten Zahlen mit der Weltwirtschaftskrise, wegen der in vielen Firmen und Konzernen jegliche neue Investitionsprojekte gestrichen worden seien.

Interesse kehrt langsam zurück

Hingegen, so meint Maxim Sokolow vom KISP, würden viele wichtige Projekte, die noch vor der Krise gestartet wurden, weiter geführt – so habe Nissan mit der Autoproduktion begonnen, Hyundai baue eine Fabrik bei Petersburg und die Grossüberbauung „Baltische Perle“ südlich von Petersburg entwickle sich weiter. Die internationale Audit-Firma PricewaterhouseCoopers in Petersburg bestätigt sogar eine langsame Rückkehr des Investoren-Interesses.

Weissrussland Leader unter ausländischen Investoren

Zu den wichtigsten Investoren-Nationen hat sich mit 22,9 Prozent als Leader Weissrussland gesellt, gefolgt von Finnland (10,7 Prozent), Deutschland (10,2 Prozent), USA (9 Prozent) und Schweden (7,9 Prozent). Zu den Firmen mit der höchsten ausländischen Beteiligung gehören: Toyota, „Baltische Perle“, Yuit und Heineken.

www.kommersant.ru

Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserem Nachrichtenticker.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer mehr Russen kaufen einheimische Industriewaren

Russisch-Österreichisches Joint Venture eröffnet eines der grössten Sägewerke Russlands

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – was rund um den Fussball geschieht: „ausgesperrter“ Blatter geniesst Fussball-WM als Putins Gast – Küsse und Beleidigungen von Fans

mehr…