Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Ausflugsboot nach Unfall mit Flussfrachter auf der Newa untergegangen

Von   /  1. August 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

TOPTICKER – In der Nacht zum Mittwoch, kurz vor 2 Uhr,  sind zehn Passagiere eines Ausflugsboots nach einem ungewöhnlichen Unfall in Krankenhäuser eingeliefert worden. Das Boot befand sich mit 13 Gästen und 2 Besatzungsmitgliedern zwischen der Schloss- und der Liteni-Brücke 40m vom Ufer, als das Boot zu nahe an den Flussfrachter „Kilarwi“ fuhr und bei dem folgenden Ausweichmanöver umgekippt ist und umgehend unterging.

Die „Schiffbruechigen“ wurden umgehend aus dem Wasser gefischt, erlitten jedoch zum Teil starke Unterkuehlung. 10 Passagiere begaben sich anschliessend in medizinische Behandlung. Der Kapitän des Ausflugboots wurde zum Vorfall von Ermittlungsbehörden befragt. Die Bergung des Boots soll im Lauf des Vormittags beginnen.

Text: Markus Mueller

Foto: SPB-Herold/Archiv

 

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Peruanische Taschendiebe verurteilt – mit Hilfe von Google-Übersetzer

mehr…