Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Arthur Pachomow bietet für Karstadt

Von   /  3. Juni 2010  /  4 Kommentare

    Drucken       Email

mm – Der St. Petersburger Hotelier und Inhaber der „KAROTEX“ Gruppe, Arthur Pachomow hat sich in letzter Minute in den Bieterwettstreit um die KARSTADT Warenhäuser eingeschaltet. Einen Tag vor Ablauf der Frist hat er ein Angebot abgegeben und bittet aus Zeitgründen jetzt um Aufschub um die Bücher ausführlich prüfen zu können. Sollte er mit seiner Investoren Gruppe Erfolg haben, könnte der Sitz von Karstadt nach St. Petersburg verlegt werden.

Die 1881 von Rudolf Karstadt in Wismar gegründete Warenhauskette steht nach der Pleite der Arcandor Gruppe zum Verkauf. Die Investorengruppe möchte die 126 Häuser der Kaufhauskette  mit einem Umsatz von ca. 4,6 Mrd. Euro zu 100% erwerben. Soweit bekannt, bieten die Russischen Investoren an einen zweistelligen Millionenbetrag zu zahlen und die angelaufenen Schulden zu übernehmen. Zusätzlich wollen die Investoren 80 Millionen Euro pro Jahr in den Betrieb und Ausbau der Kette investieren.

Das Strategische Ziel der Investoren ist die Marke in Deutschland zu konsolidieren und global zu erweitern. Pachomow hatte bereits zu Beginn der 2000er mit ARCANDOR der Karstadt über die Eröffnung von Warenhäusern in St. Petersburg verhandelt. Einige Quellen sprechen neben neuen Häusern in Russland auch von dem Sprung nach Dubai und Asien.

Bekannt ist Arthur Pachomow als Generaldirektor der Geschlossenen AG „KARTOEX HOLDING LTD“, welche Geschäfte im Bereich Holzverarbeitung, Bau und Hotelwesen betreibt, bei denen Pachomow wieder als Geschäftsführer tätig ist. Das  Hotelgeschäft ist in der Verwaltungsfirma „TURIS“ gebündelt, welche u.A. die Hotel „Rossija“, „Wiborgskaja“, „Baltjez“ und das Erholungsheim „Burewesting“ in Repino betreibt.

Foto: Stammhaus in Wismar, Norbert Kaiser, CC

    Drucken       Email

4 Kommentare

  1. realsatire sagt:

    Nun hat Nicolas Berggruen den Zuschlag bekommen. Da war das Angebot so kurz vor der Entscheidung wohl eher eine sommerliche Marketingaktion für die Hotels von Herrn Pachonow

  2. Roman Raaz sagt:

    Guten Tag Herr Mankowski,

    Sie können mich gerne anrufen – habe Kontakte zum KARSTADT-Projektleiter bei Karoteks.

    Meine Kontakte: Tel. 0163 284 23 11 oder schauen Sie auf der Internetseite: advantum.eu

    MfG
    Roman Raaz

  3. mm sagt:

    Hallo Herr Mankowski,

    es existieren von Herrn Pachmonow nicht einmal öffentliche Fotos – ich denke ein Kontakt wird nicht leicht.

    Hier die offizielle Anschrift der Firma –
    http://www.lin.ru/db/emitent/0680F3AD49207406C3256D3B004F4C3E/discl_org.html

    Каротекс Холдинг Лимитед
    Vollständige Bezeichnung: Закрытое акционерное общество „Каротекс Холдинг Лимитед“
    Kurzbezeichnung: ЗАО „Каротекс“-„Каротекс Холдинг Лимитед“
    Steuernummer ИНН: 7806049822
    Код эмитента: 02847-J
    Meldeadresse Место нахождения: 195248, г. Санкт-Петербург, ул. Бокситогорская, д. 9.
    Postaddresse: 195248, г. Санкт-Петербург, ул. Бокситогорская, д. 9.
    Teelfon : 315-83-34
    FAX: 318-64-42

  4. Mankwoski, Gerd sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    haben sie eine Adressa´nschrift bzw. ein eMail-account von der Kartoex Holding oder von Artur Pachomow.
    Der Unterzeichnen möchte gerne mit Herrn Pachomow kontakt aufnehmen wegen Karstadt.

    MFG
    Best regards

    Gerd Mankowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Herold-Druckausgabe 11-12/2018 erschienen

mehr…