Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

3. Internationales Musikturnier Terem Crossover

Von   /  9. Oktober 2013  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- «Jazz-Spiele» mit Daniil Kramer (Klavier, Russland) und Arkadij Schilkloper (Waldhorn, Deutschland/ Russland). Die Solo- Auftritte des Universalbläsers Arkadij Schilkloper gleichen der Aufführung eines Zauberers. Er führt alle möglichen Arten von Blasmusik auf den verschiedensten Instrumenten vor.

Schilkloper begann mit sechs Jahren Althorn zu lernen, und wurde an der Moskauer Militärmusikschule auf dem Waldhorn ausgebildet. Nach dem Militärdienst erfolgte ein Musikstudium am Moskauer Gnessin-Institut. Parallel dazu begann er seine Karriere im Orchester des Bolschoi-Theaters, aber auch mit ersten Jazzaktivitäten. Er hat zeitgenössische Instrumentaltechniken wie das Overdubbing auf das Waldhorn und später auch auf das Alphorn übertragen.

Bild: PD

9./ 12. Oktober. Eintritt 300-2500 Rubel. 9. Oktober 19.00 Staatliche Akademische Kapella. Nab. Reki Moiki 20. Tel. 314-10-58. www.capella-spb.ru 12. Oktober 18.00 Konzert der Turniersieger. Großer Konzertsaal „Oktjabrskij“ Ligowski Pr. 6. Tel. 275-13-00. www.bkz.ru

Diese Information stammt aus dem Kulturkalender “Nemezkaja Afischa”, der vom Deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg herausgegeben wird und den Sie hier beziehen können. >>>

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Herold-Druckausgabe 11-12/2018 erschienen

mehr…