Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

Bild von Wladimir Putin für 860.000 Euro versteigert

Von   /  22. Januar 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Für die Rekordsumme von 37 Millionen Rubel (860.000 euro) kam das Bild „Usor“ (Eisblumen) des russischen Premierministers an einer Wohltätigkeitsauktion unter den Hammer. Die Inhaberin einer Moskauer Galerie ersteigerte das prominente Werk. Weitaus günstiger, aber dennoch teuer kam das Schneesturm-Bild („Metel“) der Petersburger Gouverneuerin Valentina Matwijenko zu stehen, nämlich auf 11,5 Millionen Rubel (rund 266.900 Euro).

Die berühmten Amateure hatten die Aufgabe erhalten, zu einem Buchstaben aus dem Alphabet ein Sujet aus einem Weihnachtsmärchen von Gogol zu malen. Obschon sich die Werke der übrigen Teilnehmer zu bedeutend niedrigeren Preisen verkauften, kam die stattliche Summer von 70 Millionen Rubel (1,61 Millionen Euro) zusammen, mit der eine Krebsklinik, ein Kinderkrankenhaus und die Renovierung der Katharinenkirche in Puschkin unterstützt werden.

www.mr-spb.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018 – rund um den Fussball: Ganz Russland im Bann des Spiels gegen Kroatien – Fussball sorgt für Boom der russischen Literatur

mehr…